News vom 03.05.2017 - 13:00 Uhr - Kommentieren (0)
Allgemein Screenshot

Steven McClain erwarb nun die Rechte an dem eher unbekannten MMO Crowns of Power, um das eingestellte Lieblingsspiel seines verstorbenen Bruders zurück ins Leben zu rufen. Ein Teil der Einnahmen soll an die Krebsforschung gehen.

Crowns of Power ist ein eher unbekanntes MMO von Rampid Interactive, das 2008 online ging, aber bereits 2011 wieder eingestellt wurde. Alles andere als eine Erfolgsgeschichte also und kein Grund für eine Meldung im Jahr 2017, wäre da nicht Steven McClain.

McClain setzte sich nun nämlich mit den Mitgliedern des ursprünglichen Entwicklerteams in Verbindung und erwarb die Rechte, um das Spiel weiterentwickeln und später auch erneut publizieren zu dürfen. Crowns of Power war nämlich nicht nur sein liebstes MMO, sondern auch das Lieblingsspiel seines Bruders, der dem Kampf gegen den Krebs erlag und einen großen Traum hatte: das MMO wieder in einem aktiven Status zu erleben.

Das Andenken des toten Bruders ehren

Diesen Wunsch konnte ihm McClain nicht mehr erfüllen. Trotzdem ist der junge Mann bemüht, das Andenken seines Bruders zu ehren und Crowns of Power wieder in altem Glanz erstrahlen zu lassen. Ein ganzes Team arbeitet derzeit hart an dem Spiel, um es in der nahen Zukunft und in verbesserter Ausgabe veröffentlichen zu können. Wer McClain und sein Vorhaben finanziell unterstützen möchte, wird dazu bald Gelegenheit haben, denn eine Kickstarter-Kampagne soll den Fortbestand des Entwicklungsprozesses sichern.

Sobald Crowns of Power wieder online geht, möchte Steven McClain einen Teil des Erlöses an die Krebsforschung spenden.

Crowns of Power kehrt zurück, um den verstorbenen Bruder des Käufers zu ehren.

Siehe auch: Andenken Bruder Crowns of Power tot verstorben
via: MMORPG.com Quelle: Steven McClain/Kickstarter

Seitenauswahl

Artikel zu Allgemein
Allgemein - Crytek - 15 Entlassungen beim Firmensitz in Frankfurt Nach zahlreichen finanziellen Problemen muss Entwickler und Publisher Crytek auch im Firmensitz Frankfurt am Main 15 Mitarbeiter entlassen. Dies sei Teil der Neuausrichtung des Unternehmens, ...
Artikel zu Allgemein
Allgemein - Clueless Gamer mit Conan O'Brien erhält eigene Serie Conan O'Brian hat sich in der Vergangenheit den einen oder anderen Spaß mit Videospielen via Clueless Gamer erlaubt. Nun bekommt das Talkshow-Format eine eigene Show, wie TBS berichtet.
Von Julia Rother Unser Team
News zu GTA 5

GTA 5 - Setzen, sechs! Unsere Mafu**You-Standpauke

27.06.

PlayNation Battle - Die Jenga-Challenge ist als Quiz-Edition zurück

27.06.

PlayNation Battle - Jenga als Quiz-Duell

27.06.

Fallout 4 - Dogmeat-Cosplay: So sieht der Hund in echt aus

27.06.

Gran Turismo Sport - Hinter den Kulissen von Polyphony: Eine Entwicklungs-Geschichte

27.06.

Prey - Durchgespielt in unter 7 Minuten - Videobeweis

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!