PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Killerspiele - Zeitung bietet Geld für erfundene Geschichten

Von Redaktion - News vom 31.03.2008, 18:59 Uhr

Die Auswirkungen um die Entscheidungen der Verantwortlichen in Deutschland bezüglich Gewalt in Videospielen sehen wir ja aktuell in der Zensierung des kommenden Barbaren-MMORPG Age of Conan.

Einen Bärendienst erweist gerade die englische Zeitung National Daily den Gamern. Denn sie veröffentlichte eine Anzeige, bei der gegen Zahlung von "hunderten Pfund" Personen eine Geschichte erfinden sollen, dass Computerspiele sie in die Kriminalität getrieben haben. Wieso gerade dieses Thema für die Online-Talent-Community gewählt wurde, ist nicht bekannt.

 

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Japanischer Gaming-Markt setzte im Fiskaljahr 2017 circa 30 Milliarden Euro um Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 02. bis 08. April 2018 Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 26. März bis 01. April Allgemein Allgemein - So realistisch können Gesichter mit der Unreal Engine aussehen Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Friday the 13th: The Game Friday the 13th: The Game - Rechtsstreitigkeiten - Definitiv keine neuen Inhalte Xbox One Xbox One - Neues Xbox One-Set für Puppen veröffentlicht
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Soll auf aktuellen Konsolen überzeugen