PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Justin Bieber in NBA 2K13 spielbar

Von Dustin Hasberg - News vom 03.10.2012, 17:53 Uhr
Allgemein Screenshot

Die Überschrift stimmt und es ist nicht der 1. April. Justin Bieber wurde tatsächlich von 2K Sports als spielbarer Charakter für NBA 2K13 angekündigt.

Eine gute Nachricht für alle Justin Bieber-Fans und eine diskussionswürdige für alle anderen. Justin Bieber, der Teenie-Popstar mit dem fragwürdigen Ruf bei nicht pubertären Mitmenschen, wird von Entwickler 2K Sports in dem neuesten Teil der NBA-Reihe verewigt. Seid Ihr nun aufgesprungen, habt die Arme hinter dem Kopf verschränkt und ruft: „Das glaube ich nicht!“? Hier der Beweis: Ein offizielles Gameplay-Video des Entwicklers zeugt von Biebers Existenz in dem Basketball-Spiel. Dort steht der Kanadier zur Abwechslung nicht auf der Bühne, sondern spielt Pässe, als hätte er sein ganzes Leben auf dem Basketballplatz verbracht.

Der Sänger wie er leibt und lebt. Es ist nicht bekannt, weshalb ausgerechnet Justin Bieber einen Auftritt in NBA 2K13 haben wird.

Dies ist sicherlich ein geschickter Schachzug des Entwicklers, da NBA 2K13 damit für viele Bieber-Fans zum Pflichtkauf mutiert. Ob demnächst auch Bands wie etwa Tokio Hotel per kostenpflichtigem DLC als spielbare Mannschaft in das Spiel integriert werden, ist bisher leider nicht bekannt. NBA 2K13 erscheint bereits am Freitag, den 05.10.2012.

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Japanischer Gaming-Markt setzte im Fiskaljahr 2017 circa 30 Milliarden Euro um Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 02. bis 08. April 2018 Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 26. März bis 01. April Allgemein Allgemein - So realistisch können Gesichter mit der Unreal Engine aussehen Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4 Call of Duty: Black Ops 4 Call of Duty: Black Ops 4 - Kein Season Pass für den Multiplayer, dafür Gratis-Maps
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Zweiter Weltkrieg als Setting bestätigt