News vom 09.02.2016 - 20:03 Uhr - Kommentieren (0)
Games Screenshot

Schon bei Hatred ließen uns die Entwickler schwer schlucken, doch mit dem Spiel IS Defense legt man bei Destructive Creations wohl noch eine Schippe drauf.

Der Entwickler Destructive Creations veröffentlichte Mitte 2015 das sehr kontroverse Spiel Hatred und spaltete damit die Spielerschaft. Einige fanden die Amok-Simulation mit ausgeprägter Gewalt schrecklich unpassend, während andere sichtlich Spaß mit dem Spiel hatten. Dennoch bekam Hatred überwiegend schlechte Rezensionen, floppte aber keinesfalls - gerade wegen der Diskussionen.

Dieses Modell scheint beim Entwickler im Trend zu sein, denn vor wenigen Minuten kündigte Destructive Creations ihr neues Spiel an: IS Defense. Mit dem Titel ist das komplette Spiel bereits erklärt: Wir schreiben das Jahr 2020 und der Islamische Staat "IS" hat Nordafrika komplett eingenommen. Das nächste Ziel lautet: Europa und alles drumherum.

Der Spieler wird in die Rolle eines NATO-Soldaten an einem Geschütz geworfen und darf nach Herzenslust auf die Terroristen schießen. Von der geschmacklosen Seite abgesehen, sieht der Titel grafisch aus wie die ersten CoD-Teile und auch die Framerate im Trailer ist freundlich ausgedrückt schrecklich. Das Spiel ist derzeit auf Steam Greenlight und kann auf der offiziellen Seite bereits für $6,66 vorbestellt werden. Erscheinen wird IS Defense im zweiten Quartal 2016.

Siehe auch: Hatred IS Defense news Release Video

Seitenauswahl

Artikel zu Games
Games - GameStop-Skandal erreicht Deutschland: Mitarbeiter unter Druck GameStop-Mitarbeiter sollen unter Druck gesetzt werden und die Kunden falsch beraten, um einen höheren Umsatz zu erzielen. Nachdem diese Vorwürfe in den USA laut wurden, erzählen auch ...
Artikel zu Games
Games - China versucht Abhängigkeit bei Minderjährigen einzudämmen Die Cyberspace Administration in China veröffentlichte nun einen Gesetzesentwurf, der Spielehersteller zwingen könnte, die Zeit, die Minderjährige online spielen können, zu kontrollieren. ...
Von Sascha Scheuß Unser Team
News zu Final Fantasy VII Remake

Final Fantasy VII Remake - Bilder zeigen Cloud im Kampf mit dem Guard Scorpion

20.02.

Amazon - Großer Restposten-Sale, viele Angebote und Schnäppchen auf Spiele

20.02.

Ghost Recon: Wildlands - Preload für Open Beta plus interaktive Karte

20.02.

Mafu**you - Problem-Server machen Spielen zur Geduldsprobe

20.02.

Mafu**you - Wir fordern: Make Uplay great again!

20.02.

Nintendo Switch - Geklaute Konsole zurückgeholt, sollte weiterverkauft werden

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!