PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Guiness-Weltrekord: Mehr gab noch niemand für virtuellen Besitz aus!

Von Redaktion - News vom 07.04.2011, 08:11 Uhr
Das Unterhaltungsunternehmen SEE Virtual Worlds®, das ein Virtual-Reality-Universum aus miteinander verknüpften und mit Markenlizenzen verbundenen Planeten veröffentlicht,gibt in einer aktuellen Pressemeldung bekannt, dass Guinness World Records die Auszeichnung für den ‚Teuersten Kauf eines virtuellen Besitztums‘ bestätigt hat. SEE Virtual Worlds® hat kürzlich für eine Rekordsumme von 6 Millionen US-Dollar die Rechte an Planet Calypso von MindArk, dem Unternehmen, das hinter der virtuellen 3D-Umgebung Entropia Universe steht, erworben. Der Planet wird bereits seit 2003 mit großem Erfolg betrieben und von 950.000 registrierten Spielern aus 200 Ländern und Regionen genutzt. Die User setzten im Jahr 2010 insgesamt 428 Millionen US-Dollar in Spieler-zu-Spieler-Transaktionen um.

„Innerhalb der Spieleindustrie verzeichnen virtuelle Welten immer noch ein starkes Wachstum. Unser Guinness-Weltrekord bekräftigt unsere Unterstützung für die zukünftige Entfaltung und Entwicklung dieses Bereichs“, sagte Martin Biallas, CEO von SEE Virtual Worlds®. „Der Kauf von Planet Calypso unterstreicht unsere Verbundenheit mit der Welt sozialer Online-Spiele und ist nur einer von vielen Schritten, die wir in dieser florierenden Branche unternehmen“.

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Japanischer Gaming-Markt setzte im Fiskaljahr 2017 circa 30 Milliarden Euro um Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 02. bis 08. April 2018 Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 26. März bis 01. April Allgemein Allgemein - So realistisch können Gesichter mit der Unreal Engine aussehen Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Steam Steam - So viel Geld habt ihr für Spiele ausgegeben Fortnite Fortnite - Warum Sony gegen Crossplay mit anderen Konsolen ist
News zu Xbox One

LESE JETZTXbox One - Ein Xbox One-Set für die nächste Generation der Kids