PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Fox News verbindet Amoklauf mit Videospielen

Von Dustin Martin - News vom 14.12.2012, 22:42 Uhr
Allgemein Screenshot

Der amerikanische Nachrichtensender Fox News hat wie so ziemlich jeder Nachrichtensender am heutigen Tage über die Geschehnisse in Newtown, Connecticut berichtet. Der dort stattgefundene Amoklauf kostete insgesamt sechs Erwachsenen und 20 Kindern das Leben. Im Live-Bericht des US-Senders wurde ein "Fox News"-Experte befragt, aus welchen Grund der Täter einen solchen Amoklauf gestartet haben könnte. Die Antwort war erschreckend. Nicht etwa die Möglichtkeit, leicht an Schusswaffen heranzukommen oder fehlende Kontrollen in Schulen und Arbeitsstellen seien das Problem, nein, die Gesellschaft sei das Problem. So seien Reality-TV, Facebook und - wer hätte es gedacht - Videospiele Auslöser für einen solchen Amoklauf.

Hier klicken, um sich den Fox News-Ausschnitt mit dem ensprechenden Kommentar auf kotaku.com anzusehen.

Amoklauf in einer Grundschule in Newtown: US-Präsident Barack Obama ist den Tränen nah.

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Japanischer Gaming-Markt setzte im Fiskaljahr 2017 circa 30 Milliarden Euro um Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 02. bis 08. April 2018 Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 26. März bis 01. April Allgemein Allgemein - So realistisch können Gesichter mit der Unreal Engine aussehen Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Game of Thrones Game of Thrones - Das Team habe bisher Meisterleistungen vollbracht Fallout 4 Fallout 4 - Spielt das Rollenspiel am Wochenende kostenlos auf der Xbox One
News zu Games

LESE JETZTGames - Neuerscheinungen im Mai