PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Entwicklerveteranen kündigen Shards mit Video an

Von Lucas Grunwitz - News vom 12.03.2014, 13:51 Uhr
Allgemein Screenshot

Drei Entwickler, die teilweise an wirklich erfolgreichen Projekten mitgearbeitet haben, gründen ein neues Entwicklerstudio und versuchen sich mit ihrem neuen Projekt Shards an einem neuen MMO.

Was passiert, wenn man drei Entwicklerveteranen, die jeweils an Projekten wie Ultima Online, Warhammer Online und Dark Age of Camelot gearbeitet haben, in einen Topf wirft? Genau sie gründen ein neues Entwicklerstudio mit Namen Citadel Studios und kündigen ein neues MMO mit Namen Shards an.

In einem Interview äußert sich CEO Derek Brinkmann, der zuvor an Ultima Online gearbeitet hatte, zu den neuartigen Umständen: „Wir haben unsere Jobs, die unsere Seelen gebrochen haben, verlassen, um Spiele zu machen, die wir auch selber spielen würden“. Insgesamt sei man darin bestrebt ein MMO nach Vorstellung und Kreativität der Spieler zu erschaffen, ohne diesen den letzten Cent aus der Tasche zu ziehen. Abschließend gibt es noch einen kleinen Teaser, den ihr unter diesem Beitrag verlinkt findet.

Erfolg versprechendes Projekt?

 

)

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Japanischer Gaming-Markt setzte im Fiskaljahr 2017 circa 30 Milliarden Euro um Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 02. bis 08. April 2018 Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 26. März bis 01. April Allgemein Allgemein - So realistisch können Gesichter mit der Unreal Engine aussehen Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake