PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Entwicklerstudio Molten Games offiziell geschlossen

Von Lucas Grunwitz - News vom 08.04.2014, 10:00 Uhr
Allgemein Screenshot

Lange Zeit kursierten Gerüchte dieser Art herum, nun ist es offiziell: Das Entwicklerstudio Molten Games schließt unfreiwillig seine Pforten. Alles zum Aus der ehemaligen Blizzard-Entwickler.

Irgendwie ist es ja schade: Das Entwicklerstudio Molten Games, welches das ziemlich vielversprechende Projekt Blunderbuss angekündigt hatte und sich zudem aus ehemaligen Blizzard-Mitarbeitern zusammensetzte, schließt unfreiwillig seine Pforten und hinterlässt viele Mitarbeiter auf dem freien Arbeitsmarkt, wie wir bereits zuvor vermuteten.

Jetzt steht natürlich die Frage, wie ein Studio mit einer millionenschweren Investition vonseiten NCsoft untergehen konnte? Die offizielle Begründung beharrt darauf, dass einfach die finanziellen Mittel nicht mehr gegeben wären. Somit ist das Studio nun offiziell seit dem 24. März geschlossen.

Was haltet ihr vom Aus von Molten Games?

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Japanischer Gaming-Markt setzte im Fiskaljahr 2017 circa 30 Milliarden Euro um Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 02. bis 08. April 2018 Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 26. März bis 01. April Allgemein Allgemein - So realistisch können Gesichter mit der Unreal Engine aussehen Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake