News vom 13.10.2016 - 11:02 Uhr - Kommentieren (0)
Allgemein Screenshot

Nach den Angry Birds kommen die Emojis. Wer gedacht hat, dass nach den bunten Vögeln Ruhe im App2Movie-Markt einkehrt, irrt gewaltig: Es folgen die ersten Details zu Emojimovie – Express Yourself.

Angry Birds mag nicht jedermanns Geschmack gewesen sein, aber insgesamt zeigte sich deutlich, dass dieses Prinzip App2Movie Anklang findet. Nach aktuellen Hochrechnungen hat der Film über 350 Millionen US-Dollar in die Kinokassen gespült und gehört damit zu den erfolgreichsten Filmen des Jahres. Kurze Zeit später folgte die Ankündigung eines „Fruit Ninja“-Films, jetzt wird es aber wirklich skurril: Emojimovie – Express Yourself erzählt die Geschichte unserer geliebten Smartphone-Smileys.

Grob umschlagen soll der Film die Geschichte von Gene erzählen, eines Emojis, dass gemeinsam mit seinen Freunden und Kollegen in Textopolis wohnt, welches wiederum in der lokalen Messaging-App eines Handys angesiedelt ist. Im Gegensatz zu den anderen bunten Mitbewohnern hat Gene jedoch keinen prägenden Gesichtsausdruck drauf, was natürlich unheimlich stört und ihn dazu veranlagt gemeinsam mit Hi-5 und Jailbreak auf Abenteuerreise zu gehen. Klar, dass die persönliche Mission irgendwann in den Hintergrund rückt, als die Welt von einer Bedrohung heimgesucht wird, welche die ganze Stadt Textopolis löschen könnte...
Aktuell ist der Kinostart auf den 24. August 2017 festgelegt, einen ersten Eindruck in Form eines Posters dürfen wir uns dennoch schaffen.
 

Mehr Informationen zu Animationsverfilmungen

Siehe auch: Bild Emoji kinostart Movie Promo Link: MovieJones

Seitenauswahl

Artikel zu Allgemein
Allgemein - Crytek schließt gleich fünf Studios Es könnte derzeit besser laufen bei Crytek. Der Entwickler ist zuletzt immer wieder durch negative Schlagzeilen aufgefallen und zieht dafür jetzt Konsequenzen. Gleich fünf Studios wurden ...
Artikel zu Allgemein
Allgemein - "Kevin Can Wait" - Wo ihr die Serie schauen könnt Die neue Serie von Kultschauspieler Kevin James startet heute in Deutschland voll durch – wir verraten euch, welcher Streaming-Anbieter „Kevin Can Wait“ anbietet und was ...
Von Lucas Grunwitz Unser Team
News zu Galactic Junk League

Galactic Junk League - 3 einfache Fragen beantworten und beim Gewinnspiel mitmachen

21.01.

Amazon - Bis zu 200 Euro beim Kauf eines Konsolen-Pakets sparen

21.01.

Pokémon - So würden Pokémon in realistisch aussehen

21.01.

PlayNation TV - Wir trollen bei PlayNation Feedback

21.01.

Galactic Junk League - Gewinnt Starter Pack Codes im Wert von 15 Euro

21.01.

PlayNation TV - Die Bedeutung von Kappa bei PlayNation Feedback

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!