Allgemein Screenshot

Allgemein: Eiji Aonuma für sein Lebenswerk ausgezeichnet

22.11.2016 - 10:28

Er hat es geschafft: Eiji Aonuma gewinnt bei den Golden Joysticks den Award für sein Lebenswerk. Er ist unter anderem Erfinder der Zelda-Reihe, was der Grund für die Auszeichnung war.

Teilen Tweet Kommentieren

Während die halbe Welt auf das neue The Legend of Zelda: Breath of the Wild wartet, welches wohl erst Ende 2017 erscheinen wird, gibt es dennoch einen Grund zu feiern. Im Rahmen der Golden Joystick-Awards wurde Producer Eiji Aonuma für sein Lebenswerk im Bezug zur Zelda-Reihe ausgezeichnet.

Diese Awards werden durch das Publikum vergeben und beschaffen dem japanischen Zelda-Erfinder eine große Ehre. Denn: Im letzten Jahr wurde genau derselbe Award an den verstorbenen Nintendo-Präsidenten Satoru Iwata vergeben, der ebenfalls für sein Lebenswerk ausgezeichnet wurde. Jetzt darf Aonuma in seine Fußstapfen treten.

News: Neues Zelda erscheint nicht im März 2017

Anwesend war Aonuma bei den Awards übrigens nicht, was ihn allerdings nicht davon abhielt, sich für den Preis zu bedanken. Per Videobotschaft richtete er seine Worte an die Fans und erzählte über seine Arbeit und seine Reise mit der Zelda-Reihe. Das Video könnt ihr euch hier ansehen.

Geschrieben von Sascha ScheußDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Allgemein: Hyrule in schönster Grafik

Wir haben ja schon viele Grafik-Demos von alten Spielen gesehen, doch diese Umsetzung vom Hyrule Field in der Unreal Engine 4 übertrifft alles bisherige.

Allgemein: Telekom Störung - 900.000 Router fehlerhaft

Am gestrigen Abend kämpften zahlreiche Nutzer der Telekom mit massiven Problemen erfolgreich eine Internetverbindung aufzubauen. Nun ist die Ursache offenbar gefunden worden.

Allgemein: Telekom Störung: So behebt ihr den Fehler

Ihr seid von den Internet-Problemen der Deutschen Telekom betroffen? Wir haben für euch eine Lösung und erklären Schritt für Schritt, wie ihr den Ausfall umgehen könnt.
Noch mehr News anzeigen

Tipps