PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Doctor Who-MMO findet jähes Ende

Von Lucas Grunwitz - News vom 01.03.2014, 12:32 Uhr
Allgemein Screenshot

Das MMO rund um die Serie Doctor Who mit dem Namen „Doctor Who: Worlds in Time“ wurde gestern offiziell abgeschaltet und ist somit nicht mehr erreichbar.

War es fehlendes Marketing oder einfach eine falsche Umsetzung des Konzepts? Das MMO Doctor Who: Worlds in Time, welches auf der gleichnamigen Serie basierte, wurde gestern offiziell heruntergefahren und ist somit nicht mehr erreichbar.

Das Free-to-Play Pseudo-MMO, welches stattliche zwei Jahre aktiv über die Runden kam und sich per Mikrotransaktionen finanzierte, konnte über die Monate hinweg einfach nicht genügend Spieler mobilisieren beziehungsweise fesseln, weshalb sich Entwickler Three Rings zu diesem Schritt gezwungen sah. Lag es vielleicht auch einfach daran, dass es sich um ein Browsergame handelte …?

Habt ihr vorher überhaupt jemals von einem Doctor Who-MMO gehört?

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Japanischer Gaming-Markt setzte im Fiskaljahr 2017 circa 30 Milliarden Euro um Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 02. bis 08. April 2018 Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 26. März bis 01. April Allgemein Allgemein - So realistisch können Gesichter mit der Unreal Engine aussehen Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Detroit: Become Human Detroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt und neues Video veröffentlicht YouTube YouTube - VideoDays 2018 in Berlin und Köln fallen aus
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Neuer Teil wird über Koop-Modus verfügen