PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Deutscher Entwicklerpreis 2013 - Die Gewinner

Von Dustin Hasberg - News vom 12.12.2013, 17:28 Uhr
Allgemein Screenshot

In Düsseldorf wurden am vergangenen Mittwoch die besten deutschen Spiele und Entwickler innerhalb des Deutschen Entwicklerpreis 2013 gekürt. Dabei konnte vor allem Crysis 3 in zahlreichen Disziplinen den Sieg davontragen.

Falls ihr am vergangenen Mittwoch bekannte Gesichter in Düsseldorf gesehen habt, so war das kein Zufall. Auch in diesem Jahr wurden wieder die besten Spiele und Entwickler des Jahres gekürt. Insgesamt verzeichnete der Deutsche Entwicklerpreis 2013 über 400 Besucher, die live bei der Preisverleihung anwesend waren. Der Ego-Shooter Crysis 3 aus dem Hause Crytek erhielt den Preis für das 'Beste Deutsche Spiel' sowie weitere Auszeichnungen in drei Kategorien.

Darüber hinaus darf sich Daedalic Entertainment freuen, die für das Adventure Goodbye Deponia ebenfalls in drei Kategorien ausgezeichnet worden sind, unter anderem als 'Bestes Adventure'. HeadUp Games erhielt den Preis 'Bester Publisher' und darf sich zudem über eine Auszeichnung für das Adventure The Inner World freuen. Unterhalb dieser Meldung findet ihr alle Gewinner des Deutschen Entwicklerpreis 2013 in der Übersicht.

Jan Müller-Michaelis, Mitbegründer von Daedalic Entertainment darf sich auf dem Deutschen Entwicklerpreis 2013 über mehrere Auszeichnungen freuen.

Alle Gewinner des Deutschen Entwicklerpreises 2013

Bestes Serious Game: Beatbuddy (THREAKS)

Beste Simulation: Rise of Venice (Gaming Minds Studios )

Bestes Sportspiel: EA Sports Fifa Fußball Manager 2013 (Bright Future GmbH )

Bestes Familienspiel: The Inner World (Studio Fizbin)

Bestes Strategiespiel: Rise of Venice (Gaming Minds Studios)

Bestes Lernspiel: Fiete Match (AHOiii)

Bestes Kinderspiel: Fiete (AHOiii)

Bestes Adventure: Goodbye Deponia (Daedalic Entertainment)

Bestes Jugendspiel: Giana Sisters: Twisted Dreams - Rise of the Owlverlord (Black Forest Games GmbH)

Bestes Actionspiel: Crysis 3 (Crytek)

Bestes Studio: Daedalic Entertainment

Bester Publisher: HeadUp Games

Hall of Fame: Volker Wertich

Sonderpreis: Computerspielemuseum (Andreas Lange)

Ubisoft Blue Byte Newcomer Award

1. Platz: Schein

2. Platz: Baloon Quest

3. Platz: Tristoy

3. Plattz : Lux³

Bester Sound: Goodbye Deponia (Daedalic Entertainment)

Bestes Mobile Kids Game: Fiete (AHOiii)

Bestes Konsolenspiel: Crysis 3 (Crytek)

Beste Grafik: Crysis 3 (Crytek)

Bestes Mobile Core Game: Moorhuhn: Tiger & Chicken (DECK13 Interactive GmbH)

Bestes Browsergame: Anno Online (Ubisoft Blue Byte )

Bestes Game Design: Beatbuddy: The Tale of the Guardians (THREAKS)

Bestes Mobile Casual Game: Crazy Machines Golden Gears (FAKT Software GmbH)

Beste Story: Goodbye Deponia (Daedalic Entertainment)

Bestes Deutsches Spiel: Crysis 3 (Crytek )

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Japanischer Gaming-Markt setzte im Fiskaljahr 2017 circa 30 Milliarden Euro um Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 02. bis 08. April 2018 Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 26. März bis 01. April Allgemein Allgemein - So realistisch können Gesichter mit der Unreal Engine aussehen Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake