PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Crytek wird Publisher

Von Sascha Scheuß - News vom 28.06.2013, 15:29 Uhr
Allgemein Screenshot

Crytek wird in den Kreis der Publisher aufgenommen. Der deutsche Entwickler verbreitet als erstes ihr eigenes Free-2-Play-Spiel Warface.

Die Marke Crytek steht seit jeher für atemberaubende Grafik, gute Story und deutsche Qualität. Kein anderes deutsches Entwicklerstudio, außer vielleicht Daedalic Entertainment, genießt international so einen guten Ruf wie der Entwickler aus Frankfurt. Den Durchbruch schafften die Jungs mit dem Hit FarCry, wenig später dann mit Crysis, welches selbst heute noch in höchsten Tönen für die Grafik gelobt wird.

Dass man bei Crytek aber auch anders kann, will man nun mit dem Free2-Play-Spiel Warface zeigen, welches auf der CryEngine 3 basiert und noch 2013 erscheinen soll. Diesen Titel wird der Entwickler nun selber vertreiben und tritt somit in den Kreis der Publisher. Sofern man mit Warface Erfolg haben wird, werde man auch als Publisher weiter arbeiten und auf andere Entwickler zugehen.

Der deutsche Entwickler Crytek wird zum Publisher

 

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Japanischer Gaming-Markt setzte im Fiskaljahr 2017 circa 30 Milliarden Euro um Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 02. bis 08. April 2018 Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 26. März bis 01. April Allgemein Allgemein - So realistisch können Gesichter mit der Unreal Engine aussehen Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt Detroit: Become Human Detroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt und neues Video veröffentlicht
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018