News vom 21.12.2016 - 13:00 Uhr - Kommentieren (0)
Allgemein Screenshot

Es könnte derzeit besser laufen bei Crytek. Der Entwickler ist zuletzt immer wieder durch negative Schlagzeilen aufgefallen und zieht dafür jetzt Konsequenzen. Gleich fünf Studios wurden geschlossen.

Es herrscht Aufbruchstimmung bei Entwickler Crytek. Das Unternehmen stand zuletzt hart in der Kritik, da Gehälter nicht mehr an die Angestellten ausgezahlt wurden. Die Lage beruhigte sich in den letzten Tagen und langsam kam das Geld bei den Arbeitern an, doch jetzt folgt der nächste Tiefschlag. Das Unternehmen schließt gleich fünf Studios und belässt es nur noch bei den Hauptsitzen in Frankfurt und Kiew.

Damit wurden die Studios in Budapest, Istanbul, Seoul, Shanghai und Sofia geschlossen. Grund für die Schließung der anderen Studios ist die Konzentration auf die eigenen Stärken und Kernkompetenzen. In einem Statement erklärte Avni Yerli:

"Unser Fokus liegt von nun an ausschließlich auf unseren Kernkompetenzen, die Crytek seit Beginn definieren: hochtalentierte Mitarbeiter, Technologien auf höchstem internationalen Niveau und innovative Spieleentwicklung. Wir glauben fest daran, dass wir aus diesem herausfordernden Prozess als agileres und wachstumsfähigeres Unternehmen hervorgehen: Aufgestellt für eine erfolgreiche Zukunft.”

Siehe auch: crytek news pleite Schließung Studio

Seitenauswahl

Artikel zu Allgemein
Allgemein - Clueless Gamer mit Conan O'Brien erhält eigene Serie Conan O'Brian hat sich in der Vergangenheit den einen oder anderen Spaß mit Videospielen via Clueless Gamer erlaubt. Nun bekommt das Talkshow-Format eine eigene Show, wie TBS berichtet.
Artikel zu Allgemein
Allgemein - Super Retro Boy lässt euch alte Spiele spielen Auf der diesjährigen CES 2017 wurde ein Gerät vorgestellt, welches die Funktionen diverser GameBoys von Nintendo vereint. Der Super Retro Boy.
Von Sascha Scheuß Unser Team
News zu GTA 5

GTA 5 - Laut Medien Inspiration für BVB-Attentäter

26.04.

Call of Duty WW2 - Erste Infos zum Multiplayer- und Zombie-Koop-Modus

26.04.

Call of Duty WW2 - Informationen zur Singleplayer-Kampagne

26.04.

Call of Duty WW2 - Szenen aus der Singleplayer-Kampagne

26.04.

GTA 5 - Medien unterstellten Verbindung zu BVB-Anschlag

26.04.

NieR: Automata - Die Inhalte des ersten DLCs für das Action-JRPG

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!