PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Die Criterion-Gründer präsentieren ihr neues Studio

Von Matthias Guzy - News vom 06.03.2014, 19:20 Uhr
Allgemein Screenshot

Anfang des Jahres verkündeten die Gründer von Criterion Games Fiona Sperry und Alex Ward ihren Rücktritt. Gemeinsam wollen sie ein neues Studio eröffnen. Knapp zwei Monate später ist es endlich soweit, mit dem britischen Studio Three Fields Entertainment meldeten sich die beiden zurück.

Wenn wir die ersten zwei Monate des neuen Jahres etwas Revue passieren lassen, dann wird uns eines schnell klar: 2014 entwickelt sich zum Jahr der Schließungen und Verabschiedungen. Die Talfahrt begann mit dem Rücktritt der Gründer des Studios Criterion Games. Nachdem im vergangenen Jahr bereits ein Großteil der Belegschaft nach Ghost Games verlegt wurde, entschlossen sich Fiona Sperry und Alex Ward die Spieleschmiede zu verlassen und ein neues Studio zu gründen.

Nun, ca. zwei Monate nach der Verabschiedung, meldeten sie sich zurück. Wie via Twitter bekannt gegeben wurde, stecken hinter dem neuen britischen Unternehmen Three Fields Entertainment die altbekannten Hasen von Criterion Games.

Welche Spiele Sperry und Ward mit ihrem neuen Studio entwickeln möchten, ist bisweilen unklar. Allerdings möchten sie sich auf Plattformen konzentrieren, auf denen sie ihre Spiele selbstständig veröffentlichen können und somit auf keinen Publisher angewiesen sind.

Allgemein - Die Criterion-Gründer präsentieren ihr neues Studio

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Japanischer Gaming-Markt setzte im Fiskaljahr 2017 circa 30 Milliarden Euro um Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 02. bis 08. April 2018 Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 26. März bis 01. April Allgemein Allgemein - So realistisch können Gesichter mit der Unreal Engine aussehen Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake