PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Bethesdas Todd Howard bereut Aussage über Anzahl der Langzeitprojekte

Von Dustin Hasberg - News vom 11.03.2016, 15:35 Uhr
Allgemein Screenshot

Im Rahmen der DICE Summit vor wenigen Wochen erklärte Bethesdas Game Director Todd Howard, dass sich aktuell drei große Langzeitprojekte in Entwicklung befänden. Mittlerweile bereut er diese Aussage.

Mit Fallout 4 hat Bethesda im vergangenen Jahr einen weiteren AAA-Titel veröffentlicht, der zahlreiche Spieler begeistern konnte. Im Januar vor wenigen Wochen nannte Game Director Todd Howard sogar eine konkrete Zahl, wie viele Langzeitprojekte sich aktuell bei Bethesda in Entwicklung befänden. Gegenüber den Kollegen von Gamesindustry sprach Howard nun über seine kürzlich erhaltene Auszeichnung - außerdem kam er auf seine Aussage bezüglich der Langzeitprojekte zu sprechen.

"Ich hätte das niemals sagen sollen, weil wir aktuell an so vielen Dingen arbeiten. Man könnte die Zahl auf verschiedene Weisen erhöhen. Sie könnte kleiner oder größer sein - sie  sind noch weit weg." Demnach befinden sich definitiv mehr als die drei genannten Projekte bei Bethesda in Entwicklung, wobei Howard nun keine Zahl mehr nennen möchte, wie viele davon von der Größe her mit der The Elder Scrolls- oder Fallout-Serie verglichen werden können.

Darüber hinaus sprach Howard über Virtual Reality und bekundete sein Interesse an der neuen Technik. Zwar probiere Bethesda aktuell eine Menge aus, konkrete Dinge könne er darüber aktuell allerdings noch nicht sagen. Laut Howard gäbe es allerdings nicht viele solche Momente in der Gaming-Geschichte, deshalb sollten Spieler VR genießen.

Aktuell arbeitet Bethesda Game Studios unter anderem an den ersten DLCs zu Fallout 4, die in den kommenden Monaten erscheinen werden. Alle Infos dazu erfahrt ihr in dieser Meldung.

Bethesdas Todd Howard bereut seine Aussage über die Anzahl der Langzeitprojekte, da man keine genaue Zahl nennen könne.

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Japanischer Gaming-Markt setzte im Fiskaljahr 2017 circa 30 Milliarden Euro um Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 02. bis 08. April 2018 Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 26. März bis 01. April Allgemein Allgemein - So realistisch können Gesichter mit der Unreal Engine aussehen Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake