PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Das Aus für Junction Point?

Von Redaktion - News vom 26.01.2011, 19:33 Uhr

Da Publisher Disney Interactive in Zukunft sich verstärkt auf den digitalen Vertrieb konzentriert wird nun mächtig mit dem Rotstift angesetzt. Ganze 250 Mitarbeiter sollen in der ersten Entlassungsrunde auf die Straße geschickt werden. Anscheinend ließ der Konzern auch Warren Spectors Junction Point ordentlich zusammenschrumpfen. Ob daran die Verkaufzahlen von Spectors Epic Mickey, die man trotz einigermaßen guter Ausbeute im Weihnachtsgeschäft nur milde belächeln kann, schuld sind, ist allerdings fraglich.

Die ganzen Informationen sind schwammig und Disney Interactive hat noch nicht im Geringsten Anstalten gemacht, die Gerüchteküche vom Feuer zu nehmen. Von verschiedenen Quellen sprudeln die Informationen immer wieder anders hervor; so gibt CNBC zum Beispiel bekannt, dass 350 Mitarbeiter die Kündigung erhielten, während nun wieder Joystiq verkündet, es würden erstmal "nur" 250 Mitarbeiter entlassen werden. 

Propaganda Games sah bereits vergangene Woche schwarz. Die Arbeiten am Titel Pirates of the Caribbean: Armada of the Damned wurde schon letztes Jahr eingestellt. Das aktuelle Spiel aus deren Schmiede, Tron: Evolution, fand auch nicht den gewünschten und erhofften Anklang. 

Die Umstrukturierung findet bei Disney Interactive anscheinend kein Ende. Durch die vorher schon erwähnte Konzentration auf den digitalen Vertrieb wird wohl mehr auf Browser-/ und bzw. oder Social Games gebaut. Kein Wunder, diese haben eine größere Nachfrage wie nie zuvor. Allein schon durch den Zukauf des Social Game-Entwicklers Playdom vor einem halben Jahr liegt die Neuorientierung des Betriebes deutlich auf der Hand. 

Was passiert bei Disney Interactive? Eine ganze Menge. Natürlich halten wir euch bei Neuigkeiten weiterhin auf dem Laufenden.  

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Japanischer Gaming-Markt setzte im Fiskaljahr 2017 circa 30 Milliarden Euro um Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 02. bis 08. April 2018 Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 26. März bis 01. April Allgemein Allgemein - So realistisch können Gesichter mit der Unreal Engine aussehen Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Steam Steam - So viel Geld habt ihr für Spiele ausgegeben Fortnite Fortnite - Warum Sony gegen Crossplay mit anderen Konsolen ist
News zu Xbox One

LESE JETZTXbox One - Ein Xbox One-Set für die nächste Generation der Kids