PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - ATI-Grafikkarten sind Geschichte

Von Redaktion - News vom 30.08.2010, 10:15 Uhr
Wer sich eine neue ATI-Grafikkarte im Handel erwerben wird, der sollte folgendes beachten: in Zukunft sind die neuen 3D-Beschleuniger unter den Namen "Radeon Graphics AMD" vorzufinden. ATI ist nämlich ein Tochterkonzern des Hardware-Herstellers AMD. Das Unternehmen wurde vor mehr als vier Jahren aufgekauft und wird in Zukunft eingestellt.

ATI zählt neben nVidia zu den größten Marken in der Hardware-Branche.

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Japanischer Gaming-Markt setzte im Fiskaljahr 2017 circa 30 Milliarden Euro um Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 02. bis 08. April 2018 Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 26. März bis 01. April Allgemein Allgemein - So realistisch können Gesichter mit der Unreal Engine aussehen Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Friday the 13th: The Game Friday the 13th: The Game - Rechtsstreitigkeiten - Definitiv keine neuen Inhalte Xbox One Xbox One - Neues Xbox One-Set für Puppen veröffentlicht
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Soll auf aktuellen Konsolen überzeugen