PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - AMD: Umsatzzahlen gehen zurück

Von Marvin Nick - News vom 11.07.2012, 08:49 Uhr

Wie AMD seinen Aktionären nun mitteilen musste, verzeichnet das Unternehmen zum Anfang des zweiten Quartals einen heftigen Umsatzeinbruch, dementsprechend sinkt der Aktienwert dramatisch.

Seit Jahren sind die Umsatzzahlen des Prozessorherstellers AMD eher schlecht als recht, seit Jahren schreibt das Unternehmen nahezu nur noch rote Zahlen. Nachdem das Unternehmen vor Kurzem für das zweite Quartal schwarze Zahlen angekündigt hatte, wurde heute eine erneute Hiobsbotschaft für die Aktionäre bekannt gegeben.

So steht jetzt anstelle eines Umsatzwachstums von 6 Prozent im Vergleich zum ersten Quartals des aktuellen Jahres ein sattes Minus in Höhe von 11 Prozent. Die unerwartet miesen Zahlen seien vor allem auf die Banken und die momentan herrschende Finanzkrise in Europa zurückzuführen, die, wie wir alle wissen, nicht nur den Computermarkt schädigt.

Aber auch der wichtige chinesische Markt habe die Erwartungen des Unternehmens nicht ganz erfüllt. Natürlich reagierte die Börse sofort auf die schlechten Nachrichten: Der Wert der Aktien ging um 11 Prozent in den Keller, aktuell liegt der Wert bei knapp 5 US-Dollar.

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Japanischer Gaming-Markt setzte im Fiskaljahr 2017 circa 30 Milliarden Euro um Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 02. bis 08. April 2018 Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 26. März bis 01. April Allgemein Allgemein - So realistisch können Gesichter mit der Unreal Engine aussehen Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Release-Vorschau Release-Vorschau - Diese Spiele erscheinen nächste Woche! Resident Evil 2 Resident Evil 2 - Remake könnte das bestaussehende Spiel der Reihe werden
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - "Wir haben große Hoffnungen"