PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - 72% der Amerikaner fordern Verbot von Killerspielen

Von Redaktion - News vom 14.09.2010, 20:58 Uhr

Im Jahre 2005 wollte Gouverneur Arnold Schwarzenegger  ein entsprechendes Gesetz vorgeschlagen, welches sich gegen so genannte Killerspiele richtet. Allerdings wurde das Gesetz bisher zurückgehalten. Doch die Amerikaner sind anscheinend für das Gesetz, wie die Mehrheit einer Auswertung zeigt. So haben sich 72% der erwachsenen Spieler gegen die Spiele ausgesprochen.

Allerdings ist es unwahrscheinlich, dass dieses in Kraft treten wird. Immerhin müsste die Spiele-Branche und Entwickler in Zukunft darauf achten, welche Inhalte in ihre Titel eingebunden werden und welche nicht.

Quelle

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Japanischer Gaming-Markt setzte im Fiskaljahr 2017 circa 30 Milliarden Euro um Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 02. bis 08. April 2018 Allgemein Allgemein - Diese Games erscheinen vom 26. März bis 01. April Allgemein Allgemein - So realistisch können Gesichter mit der Unreal Engine aussehen Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Steam Steam - So viel Geld habt ihr für Spiele ausgegeben Fortnite Fortnite - Warum Sony gegen Crossplay mit anderen Konsolen ist
News zu Xbox One

LESE JETZTXbox One - Ein Xbox One-Set für die nächste Generation der Kids