Aliens: Colonial Marines: Bug sorgt für zerstörte Spielstände auf der Xbox 360

Von Dustin Hasberg am 18.02.2013 - 18:09 Uhr - Aliens: Colonial Marines News

Bei Xbox 360-Spielern von Aliens: Colonial Marines besteht die Möglichkeit, dass ein Bug die Speicherstände zerstört. Betroffene sollten das Spiel von der Disk starten, bis der Fehler behoben worden ist.

Aliens: Colonial Marines - Bug sorgt für zerstörte Spielstände auf der Xbox 360

Nicht nur spielerisch scheint der Ego-Shooter Aliens: Colonial Marines die eine oder andere Macke zu besitzen, auch von der technischen Seite melden Spieler vermehrt Fehler. So soll bei einer geringen Anzahl an Xbox 360-Nutzern ein Speicher-Bug auftreten, wodurch die Savegames unbrauchbar werden. Allerdings könne dies nur dann passieren, wenn der Shooter auf der Festplatte der Xbox 360 installiert ist.

SEGA rät Betroffenen den Horror-Shooter zunächst von der Disk zu starten, bis man das Problem behoben habe. Tritt bei euch der besage Fehler auf, dann solltet ihr die Möglichkeit in Betracht ziehen, das Spiel von der Festplatte zu löschen und fortan von der Disk zu starten. Bisher ist nicht bekannt, wann ein Patch erscheint der das Problem behebt. Wir halten euch diesbezüglich aber natürlich auf dem Laufenden.

Falls Ihr die Xbox 360-Version von Aliens: Colonial Marines zockt und Ihr Probleme mit Euren Speicherständen erfahren habt, dann seid Ihr vermutlich dem Speicher-Bug begegnet.

Q Quelle: pcgames.de
Entwickler: Gearbox Genre: Shooter Plattformen: PC, PS3, Wii U, X360 Release-Termine hier ansehen Alle Infos auf einen Blick und bewerten Spiel bestellen
News

Aliens: Colonial Marines: Auf Steam für nur 5€Für ein Schnäppchen ist Steam bekanntermaßen immer gut. So gibt es heute mit Aliens: Colonial Marines eine Preissenkung von satten 75%.

Aliens: Colonial Marines: Publisher bietet Soundtrack gratis anPublisher SEGA bietet den Soundtrack des Ego-Shooters Aliens: Colonial Marines nun kostenlos zum Download an. Insgesamt enthält das Album 29 hörenswerte Tracks.

Aliens: Colonial Marines: In die Entwicklung ist keine Leidenschaft geflossenMichael Biehn hat in dem Ego-Shooter Aliens: Colonial Marines als Synchronsprecher von Corporal Dwayne Hicks fungiert. Nun hat er sich selbst zu dem Projekt ...

Noch mehr News angezeigen
Kommentare
Wir empfehlen dir

Gewinnt einen Beta-Zugang für Homefront: The Revolution

Wir verlosen Fanpakete zu Unravel - jetzt mitmachen!

2008 - 2016 PlayNation.de
Ein Angebot der PlayMassive GmbH
Impressum - Das Team - Nutzungsbestimmungen
*gesponserter Link