PLAYNATION NEWS Alien vs. Predator

Alien vs. Predator - Keine Freigabe in Australien

Von Redaktion - News vom 06.12.2009, 13:10 Uhr

Schon für Deutschland kündigte Sega an,  dass man keine lokalisierte Version von Alien vs. Predator veröffentlichen wird. So scheint man sich genau bewusst zu sein, welche Indizierungsgefahr in dem Titel steckt. 

Den Beweis dafür liefert derzeit Australien. Dort hat das zuständige Rating-Board, die OFLC, eine Freigabe des Titels verweigert. Somit darf Alien vs. Predator nicht in Down Under veröffentlicht werden. Sega hält sich aber weitere Optionen offen und wird voraussichtlich eine Beschwerde gegen die Entscheidung einlegen.

Schon zuvor gab Sega bekannt, dass man das Spiel keinerlei Schnitte unterziehen wird. Damit möchte man den ursprünglichen Flair von Alien vs. Predator in dem Spiel erhalten, der nach Ansicht von Sega dadurch zerstört würde. (mz)

KOMMENTARE

News & Videos zu Alien vs. Predator

Alien vs. Predator Alien vs. Predator - Neue Demo verfügbar Alien vs. Predator Alien vs. Predator - Erste Wertung eingetroffen Alien vs. Predator Alien vs. Predator - Demo-Version für den PC erschienen Alien vs. Predator Alien vs. Predator - Demo-Version erscheint im Verlauf des Tages Alien vs. Predator Alien vs. Predator - Killmoves Trailer - Aliens vs. Predator Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4 Call of Duty 2019 Call of Duty 2019 - Modern Warfare 4 könnte 2019 erscheinen
News zu Call of Duty: Black Ops 4

LESE JETZTCall of Duty: Black Ops 4 - Verabschiedet sich Activision vom Season Pass?