Alan Wake Screenshot

Alan Wake: Kein neues Spiel in naher Zukunft

06.03.2016 - 11:51

Zu einer Fortsetzung von Alan Wake gab es in den letzten Wochen einige Gerüchte. Nun äußerte sich Sam Lake von Remedy Entertainment dazu. Es wird kein neues Spiel geben. Der Name Alan Wake's Return zeigt nur eine Live-Action-TV-Show für die Welt von Quantum Break.

Teilen Tweet Kommentieren

Vor einiger Zeit hat das Entwicklerstudio Remedy Entertainment den Namen Alan Wake´s Return markenrechtlich schützen lassen. Zudem tauchte in dem Spiel Quantum Break ein versteckter Trailer zu Alan Wake's Return auf. Viele Fans hofften daraufhin auf eine Fortsetzung des Games.

Nun gab der Creative Director Sam Lake in einem Interview mit Kotaku UK bekannt, dass es sich lediglich um eine TV-Serie in dem Spiel Quantum Break handelt. Quantum Break stammt ebenfalls aus dem Hause Remedy Entertainment und soll am 6. April 2016 für Xbox One und den PC erscheinen.

Gegenüber Kotaku UK äußerte Sam Lake, dass durch den Markenschutzeintrag alles Gesetzliche abdeckt sein soll. Demnach gibt es keinen direkten Hinweis auf ein neues Spiel. Ganz auszuschließen sei dies aber nicht, da Sam Lake in einem früheren Interview meinte, dass immer wieder neue Konzepte ausprobiert werden. Ob und wann es vielleicht doch einen neuen Teil zu Alan Wake geben wird, bleibt abzuwarten.

Das Third-Person-Shooter-Game Alan Wake erschien 2010 für die Xbox 360 und wurde für Windows im Jahr 2012 veröffentlicht. Im gleichen Jahr erschien auch die Fortsetzung Alan Wake´s American Nightmare. Inspiration zu dem Spiel gaben damals Fernsehserien wie Twin Peaks und Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI. Auch die Werke von Stephen King sollen Einfluss auf Alan Wake genommen haben.

Quelle: Kotaku Quelle: GamePro
Geschrieben von Sarah KotitschkeDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Alan Wake: Kein neues Spiel in naher Zukunft

Zu einer Fortsetzung von Alan Wake gab es in den letzten Wochen einige Gerüchte. Nun äußerte sich Sam Lake von Remedy Entertainment dazu. Es wird kein neues Spiel geben. Der Name Alan ...

Alan Wake: Markenschutzeintrag deutet auf Nachfolger hin

Immer wieder deutete Entwickler Remedy Entertainment an, dass das Team durchaus Interesse an einem Nachfolger zu Alan Wake habe. Nun weist ein Markenschutzeintrag tatsächlich auf einen ...

Alan Wake: Wie steht es um einen Nachfolger zum Horror-Titel?

Momentan werkelt Entwickler Remedy an dem Action-Thriller Quantum Break, der Anfang 2016 veröffentlicht werden soll. Doch wie sieht es eigentlich mit einem Nachfolger zu dem Horror-Titel ...
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps