PLAYNATION NEWS Aion

Aion - Drei weitere Sprachen stehen zur Verfügung

Von Christian Liebert - News vom 01.08.2013, 13:21 Uhr
Aion Screenshot

Publisher Gameforge kündigte heute in Form einer Presse-Mitteilung an, dass AION Free-2-Play ab sofort in drei weiteren Sprachen zur Verfügung steht. Eine vierte neue Lokalisierung soll folgen.

Um seine Reichweite in Europa zu erhöhen, spendierte Publisher Gameforge seinem kostenlosen Rollenspiel AION drei weitere Lokalisierungen, in den Sprachen Spanisch, Italienisch und Polnisch. Ab heute stehen dafür die entsprechenden Clients zur Verfügung und bieten neben lokalisierten Texten, auch eine komplett neue Vertonung (in der jeweiligen Sprache), eine eigene Webseite und Support in Landessprache. Damit ist AION ab heute in sechs verschiedenen europäischen Sprachen erhältlich. Im September folgt die komplette Lokalisierung auf Türkisch. Die Clou dabei ist, dass Spieler, egal mit welchem Client, auf jedem Server spielen können. Wer also bisher auf einem englischen Server war, kann dies auch weiterhin in italienischer Sprache tun.

Weiter verweist Gameforge auch auf die Microsite des kommenden Updates AION 4.0, auf dem ihr euch über die neuen Inhalte informieren könnt. Unter anderem finden mit der neuen Version zwei neue Klassen, frische Gebiete und eine Erhöhung der Maximalstufe ihren Weg ins Spiel. AION 4.0 wird im August erscheinen.

Ab heute könnt ihr AION Free-2-Play in drei weiteren Sprachen spielen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Aion

Aion Aion - Gameforge entscheidet sich gegen HackShield Aion Aion - PvP-Vorteil: Nur Asmodier bekommen neuen Buff Aion Aion - Atreia feiert den fünften Geburtstag Aion Aion - Greift coole Geschenke im „Atreia Hold´em“-Event ab Aion Aion - Neue Klasse: Der Ingenieur (Trailer) Aion Aion - Neue Klasse: Der Künstler (Trailer) GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake