PLAYNATION NEWS Aion

Aion - Aion 3.0 wandert auf den Testserver

Von Thomas Wallus - News vom 13.07.2012, 10:15 Uhr

Wie der Publisher des deutschen und mittlerweile kostenlos angebotenen Online-Rollenspiels Aion, Gameforge, in einer aktuellen Pressemeldung bekannt gibt, sind alle Spieler ab sofort herzlich dazu eingeladen das kommende Riesen-Update mit der Versionsnummer 3.0 auf dem eigens eingerichteten Testserver genauer unter die Lupe zu nehmen. Um einen Blick auf die großen Neuerungen wie das Housing-System, die Mounts oder die neuen Zonen werfen zu können, muss lediglich der entsprechende Client heruntergeladen und installiert werden - schon kann man sich mit seinen bestehenden Accountdaten einloggen.

Da allerdings nicht die Möglichkeit besteht, seinen bestehenden Charakter auf den Testshard zu kopieren, muss ein neues Alter Ego erstellt werden. Damit dem Genuss der neuesten Features aber keine Steine in den Weg gelegt werden, spendiert Gameforge einen nicht zu verachtenden Boost an Erfahrungspunkten, sodass ein schnelles Aufsteigen garantiert ist. Gleichzeitig gilt aber wie immer der Hinweis, dass es sich nicht um die finale Version des Updates handelt. Während des Downloads selbst lohnt sich das Lesen unseres neuen Aion 3.0-Berichtes, der auf einer Entwicklerpräsentation aus Karlsruhe beruht. 

KOMMENTARE

News & Videos zu Aion

Aion Aion - Gameforge entscheidet sich gegen HackShield Aion Aion - PvP-Vorteil: Nur Asmodier bekommen neuen Buff Aion Aion - Atreia feiert den fünften Geburtstag Aion Aion - Greift coole Geschenke im „Atreia Hold´em“-Event ab Aion Aion - Neue Klasse: Der Ingenieur (Trailer) Aion Aion - Neue Klasse: Der Künstler (Trailer) GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake