PLAYNATION NEWS Age of Conan

Age of Conan - Interview und Freitagsupdate: Spielerhäuser nach Release und mehr!

Von Redaktion - News vom 05.04.2008, 14:43 Uhr

Der ehemalige Age of Conan Community Manager Shannon "Pharamond" Drake wurde von mmozone.nl mit einigen interessanten Fragen durchlöchert. So werden die Zukunftspläne nach dem Release am 23. Mai 2008, die Spielerhäuser und mehr angeschnitten.

Demnach können Spieler in Zukunft nicht nur mit Städten sondern auch eigenen Häusern rechnen. Entwickler Funcom will das Team in zwei Gruppen aufteilen, eine wird weiterhin Bugs ausmerzen, die andere Crew ist für neue Features verantwortlich. Laut Drake ist zur Veröffentlichung noch lange nicht das gesamte Potential des Online-Rollenspiels ausgeschöpft.

Auch auf die nicht nahtlose Spielwelt wird im Interview eingegangen. Age of Conan wurde in Zonen unterteilt, damit das Spiel bei einer guten Grafikengine und den direkten Kampffeatures auch noch spielbar bleibt und nicht Unmengen von Daten geladen werden müssen.

Weiterhin haben die Macher auf der offiziellen Website ein weiteres Freitags-Update veröffentlicht, das diesmal wieder ein wenig kürzer ausgefallen ist und lediglich Screenshots der magischen Klassen enthält.

KOMMENTARE

News & Videos zu Age of Conan

Age of Conan Age of Conan - Erfolge und Handwerkssystem kommen endlich in 2015 Age of Conan Age of Conan - Level 80 mit einem Klick Age of Conan Age of Conan - Brettspiel auf Kickstarter ein großer Erfolg Age of Conan Age of Conan - Vier neue Unchained-Raids mit starken Rüstungssets Age of Conan Age of Conan - Trailer: Geheimnisse des Drachenkamms Age of Conan Age of Conan - Age of Conan: Rise of the Godslayer - Making of (Soundtrack) Steam Steam - So viel Geld habt ihr für Spiele ausgegeben Fortnite Fortnite - Warum Sony gegen Crossplay mit anderen Konsolen ist
News zu Xbox One

LESE JETZTXbox One - Ein Xbox One-Set für die nächste Generation der Kids