Von Patrik Hasberg | News vom 03.11.2015 - 09:42 Uhr - Kommentieren
Activision Screenshot

Diese Nachricht kommt überraschend: Call of Duty Publisher Activision Blizzard hat jetzt den Entwickler von Candy Crush Saga für einen Kaufpreis in Höhe von rund sechs Milliarden Dollar aufgekauft.

Übernahmen von Entwicklerstudios kommen in der Games-Branche immer mal wieder vor. Doch selten sind Unternehmen bereit ein solch hohes Budget in die Hand zu nehmen, um dieses aufzukaufen, wie in diesem Fall. 

Genau das hat jetzt Call of Duty-Publisher Activision Blizzard getan. Für rund sechs Milliarden US-Dollar hat sich dieser den Candy Crush Saga-Macher King Digital Entertainment einverleibt. Bei Börsenabschluss am 30. Oktober 2015 lag der Wert des Unternehmens 20 Prozent unter diesem Kaufbetrag.

Im vergangenen Geschäftsjahr konnte King ein Nettogewinn von etwa einer halben Milliarden Dollar erwirtschaften. Zum Vergleich: Activision Blizzard nahm in dem gleichen Zeitraum rund 4,4 Milliarden und 820 Millionen Dollar ein.

"Die Zusammenlegung unserer Umsätze und Gewinne stärkt unsere Position als größtes und profitabelstes alleinstehendes Unternehmen in der Gamesbranche.", so CEO Bobby Kotick CEO von Activision Blizzard.

King wird vorerst als eigenständige Tochterfirma erhalten bleiben und nicht in Activision Blizzard aufgehen.

Quelle: venturebeat

Seitenauswahl

Artikel zu Activision
Activision - Sierra Games scheint ein Comeback zu feiern Sierra Games scheint zurückzukehren. Der Entwickler feiert zur gamescom 2014 wohl sein Comeback in die Videospiel-Branche. Unter anderem ist die offizielle Website wieder online sowie ein ...
Artikel zu Activision
Activision - Mobile-Studio wird geschlossen The Blast Furnance ist ein Entwicklerstudio von Activision, welches gezielt auf die Mobile-Games ausgerichtet ist. Spiele wie Call of Duty: Strike Team, Pitfall! oder Wipeout wurden dort ...
News zu ARK Park

ARK Park - Noch in diesem Jahr könnt ihr den VR-Dinosaurier-Park betreten

24.09.

Project Cars 2 - Entwickler arbeiten an Spiel zu Fast & Furious

24.09.

Crash Bandicoot: N. Sane Trilogy - Mehr als 2 Millionen mal verkauft

24.09.

ARK Park - Release des VR-Spin-offs im Dezember bestätigt

24.09.

Inside - Release auch für Nintendo Switch und iOS geplant

24.09.

Senran Kagura: Peach Beach Splash - Los geht die wilde Wasserschlacht

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!