PLAYNATION NEWS 0x10c

0x10c - Was ist aus dem Projekt geworden?

Von Dennis Werth - News vom 08.09.2012, 10:16 Uhr
0x10c Screenshot

Was ist eigentlich aus 0x10c von Minecraft-Schöpfer Markus 'Notch' Persson geworden? Dieser äußert sich in einem Interview mit den Kollegen von Joystiq im Rahmen der PAX 2012. Der Tüftler entwickelt fleißig weiter an dem Projekt und hat vor, die Grafik-Engine zu überarbeiten. Außerdem plant er ein sauberes Rendering sowie eine gute Physik für den Charakter.

Notch betont daher: "Ich habe die Spielwelt ausgearbeitet, das einfache Zeug wie das Setting. Und ich habe den Emulator für die CPU, der vermutlich der komplexeste Teil von allem war, geschrieben. Ich hatte einen Prototypen, in dem ich herumlaufen konnte und all die Grafikstile ausprobieren konnte, doch das war nicht sonderlich spaßig. Also nahm ich mir eine Art Pause, um meine Batterien wieder aufzuladen und micht mit persönlichem Zeug zu beschäftigen, und danach fange ich vermutlich erneut an, wenn ich zurück in Schweden bin."

Im Bezug auf die Veröffentlichung möchte Notch und Mojang das gleiche Prinzip wie beim Erfolgshit Minecraft anwenden. Sprich, je nach Status können Spieler bereits zugreifen und brauchen letztenendlich nicht den Vollpreis zu zahlen, wenn ein Beta- oder Alpha-Account besteht.

0x10c vom Minecraft-Schöpfer Notch wirkt wie ein wahrer Polygon-Baukasten

KOMMENTARE

News & Videos zu 0x10c

0x10c 0x10c - Projekt wurde auf Eis gelegt 0x10c 0x10c - Minecraft-Nachfolger mit monatlichen Kosten? 0x10c 0x10c - Kommt mit Raumschiff-Editor 0x10c 0x10c - 0x10c nicht auf der Minecon vertreten 0x10c 0x10c - Gameplay Trailer zeigt erste Spielszenen 0x10c 0x10c - 0x10c zeigt spektakuläre Lichteffekte Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt Detroit: Become Human Detroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt und neues Video veröffentlicht
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018