Warcraft: The Beginning Screenshot

Warcraft: The Beginning: So lustig würde der Film zu Warcraft im Jahr 1995 klingen

12.01.2016 - 15:44

Wenn man die neueste CGI-Technologie mit der Soundkulisse von 1995 vermischt, kommt ein sehr seltsames Produkt heraus. Auf YouTube wurde ein Video veröffentlicht, welches den Trailer zum Warcraft Film mit Tönen aus Warcraft II präsentiert.

Teilen Tweet Kommentieren

Idee toll, Umsetzung ebenfalls gelungen - vor wenigen Tagen hat der YouTube-Channel Robert Mermet ein Video hochgeladen, welches den bisher einzigen vollen Trailer zum bald erscheinenden Warcraft-Film etwas anders als gewohnt darstellt. So hat der YouTuber die Originalvertonung des Films entfernt und sie durch die bekannten Soundfiles aus dem Urspiel Warcraft II ersetzt.

Dabei entsteht, trotz der teilweise immer noch sehr episch klingenden Musik, ein sehr ulkiges Ergebnis, das man sich auf jeden Fall mal anhören sollte. Unter dieser News könnt ihr den Trailer "von 1995" finden. Viel Spaß beim Mix aus Vergangenheit und Gegenwart!

Den vollen Film samt richtiger Vertonung können alle deutschen Kinofreunde ab dem 26. Mai dieses Jahres genießen.

Geschrieben von Pierre MagelDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Warcraft: The Beginning: Erster Tag in China - besser als Star Wars gestartet

Die Meinungen über die Warcraft-Verfilmung Warcraft: The Beginning sind vermischt. Die eine Hälfte erfreut sich des Films, die andere Hälfte zerreisst ihn in der Luft. Sicher ist jedoch: In ...

Warcraft: The Beginning: Comic: 'Bonds of Brotherhood' ab sofort verfügbar

Im Rahmen der Verfilmung von Warcraft: The Beginning gibt es jetzt den ersten Comic 'Bonds of Brotherhood', der als Prequel zum Film eingestuft wird.

Warcraft: The Beginning: Start in China reißt ganze Rekorde ein

Warcraft: The Beginning ist nun auch im fernen China gestartet und reißt dabei ganz locker Rekorde ein. Das chinesische Box Office beziffert den Erfolg der Videospielverfilmung.
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps