Games Screenshot

Games: „MMO of the Year“ Gewinner stehen fest

21.02.2013 - 13:04

Seit gestern stehen die Gewinner des begehrten „MMO of the Year“ Awards für 2013 fest. Über 200.000 Stimmen aus der ganzen Welt gingen in das Voting ein.

Teilen Tweet Kommentieren

Nach über einem Monat, in dem MMO-Fans aus der ganzen Welt ihre Stimmen abgeben konnten, kürte die Jury des „MMO of the Year“ Award gestern die Gewinner. Neben Branchenriesen wie Guild Wars 2, League of Legends , World of Tanks und PlanetSide 2, konnten sich auch kleinere Titel wie RaiderZ, Tribes: Ascend, Light of NOVA oder Dino Storm einen Titel sichern. Die Preisvergabe teilt sich in Jury- und Publikumswahl auf und kann auf der offiziellen Webseite des Awards eingesehen werden.

Das MMORPG RaiderZ von Gameforge konnte sich einen Publikumspreis sichern.

Der „MMO of the Year“ Award erscheint in Zusammenarbeit von mmofacts.com und dem Hauptsponser der Veranstaltung GameGenetics. Mit über 200.000 Votings aus der ganzen Welt gehört der Award zu den wichtigsten der Branche. Die Veranstalter danken allen Teilnehmern des User-Votings und Jurymitgliedern für die außerordentliche Unterstützung.

Ich freue mich enorm über das riesengroße Interesse an der Preisverleihung. Der große Andrang hat selbst unsere kühnsten Erwartungen übertroffen. Das ‚MMO of the Year’ ist somit mit Abstand die bedeutendste Auszeichnung für massively-multiplayer Onlinespiele weltweit. Ich bedanke mich für die tatkräftige Unterstützung bei unseren Sponsoren, bei allen Teilnehmern der Publikumswahl und natürlich besonders bei unseren Juroren! Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!“, kommentiert Organisator Christian Justus den Ausgang der Preisverleihung.

Link: Alle Gewinner der "MMO of the Year 2013" Awards
Geschrieben von Christian LiebertDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Games: 7 angekündigte Spiele, die niemals erscheinen werden

Ein einmaliger Einblick in die Videospiel-Geschichte: Welche Games wurden von den großen Spielemachern angekündigt, sind aber niemals erschienen – und wieso wurde die Entwicklung ...

Games: Erstmals Betreiber von Gaming-Glücksspielseiten angeklagt

In Großbritannien wurden die Betreiber einer Seite für Wetten und Glücksspiele in FIFA 16 strafrechtlich angeklagt. Ihnen wird vorgeworfen, gegen das Gambling-Gesetz verstoßen, die Seite ...

Games: EVE-Entwickler: Virtual Reality mit Durchbruch in 2018 oder 2019

Dass das isländische Entwicklerstudio CCP, bekannt unter anderem für EVE Online, großer Fan der virtuellen Realität ist, ist kein Geheimnis. Trotz hoher Investitionen sind sie im Geschäft ...
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps