News vom 05.04.2012 - 14:45 Uhr - Kommentieren (0)

Und da haben wir es mal wieder: Sachen gibt´s, die gibt´s gar nicht. So geschehen diesmal in der virtuellen Welt des real money MMOFPS Entropia Universe. Hier hat nämlich ein Spieler ziemlich viel Geld investiert, um einen heiß begehrten Streifen Land sein Eigen zu nennen.

Laut einer aktuellen Pressemeldung investierte die Person satte 2,5 Millionen US-Dollar, um sich Calypso unter den Nagel zu reißen, eine der ältesten planetarischen Zonen des Spiels.  Allerdings gehört nun nicht der ganze Planet dem Nutzer, sondern lediglich ein beachtlicher Teil. Warum genau diese horrende Geldsumme investiert wurde, ist bis jetzt noch unklar.

Siehe auch: 2 5 Millionen US-Dollar Entropia Universe News Geld Investition MindArk Real Life

Seitenauswahl

Infos zu Entropia Universe

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Entropia Universe
Entropia Universe - Mond für 150.000 US-Dollar verkauft In Entropia Universe hat eine Gruppe von Spielern erfolgreich einen neuen Mond im Spiel erstanden und für sich in Anspruch genommen. Der Kaufpreis betrug 150.000 US-Dollar, obwohl der ...
Artikel zu Entropia Universe
Entropia Universe - Feier des zehnten Geburtstags Entropia Universe ist seit dem 30. Januar 2013 zehn Jahre alt und blickt zu diesem Anlass auf vergangene Erfolge zurück.
Von Birthe Stiglegger Unser Team
News zu PlayNation Battle

PlayNation Battle - Unsere Jungs müssen Soundeffekte raten

22.02.

Nintendo Switch - So groß werden die einzelnen Spiele

21.02.

The Walking Dead - Fan-Theorie - Carl Grimes als letzter Überlebender?

21.02.

GTA 5 - Spider-Man infiltriert Los Santos

21.02.

Star Wars: Han Solo-Film - Dreharbeiten im vollen Gange

21.02.

GTA 5 - Die Spider-Man-Mod im Video

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!