The Elder Scrolls V: Skyrim: Patch 1.5.26 via Steam veröffentlicht

Von Dennis Schaffrath am 30.03.2012 - 09:56 Uhr

Während XBOX 360- und PlayStation 3-Spieler noch immer auf den Skyrim-Patch mit der Versionsnummer 1.5 warten müssen, bekommen PC-Besitzer bereits erneut ein Heilpflaster gegen kleinere Bugs.

Während man vor kurzem mit Patch 1.5 einige neue Features wie Killcams für Magier und Wilderer eingeführt, sowie eine beachtliche Liste an Bugs gefixt hat, erschien auf der Online-Plattform Steam nun offiziell der weniger umfangreiche Patch 1.5.26 für The Elder Scrolls V: Skyrim. Neben einigen Verbesserungen an der Killcam wurde ein Bug beim Schnellreisesystem behoben und die Darstellung von Unterwassereffekten korrigiert. Ebenfalls konnte man einen Fehler ausbügeln, der beim Laden bestimmter Plugins das Spiel zum Absturz gerungen hat. Welche fixes in Zukunft noch anstehen werden verriet Bethesda Softworks leider noch nicht.

Während man auf dem PC die letzten Schönheitsfehler korrigiert müssen Konsolenspieler noch immer auf den Patch 1.5 warten. Dieser liegt laut Bethesda der Zertifizierung vor und sollte in aller spätestens einer Woche endlich auch für XBOX 360 und PlayStation 3 erscheinen. Die kompletten Patchnotes für Patch 1.5.26 sehen aus wie folgt:

- Fixed issue with frequency of first person kill cameras
- Underwater effects now display properly
- Fixed crash when loading certain plugins (PC Only)
- Fixed issue where sun would not appear properly after fast travel

Weitere News zu The Elder Scrolls V: Skyrim

Videospiel und Realität beginnen zu verschmelzen
Mit dem gesamten Körper in die Spielwelt des Rollenspiels Skyrim abtauchen? Was seltsam klingt, ist schon lange nicht mehr nur blanke Theorie.

Erreicht 20 Millionen Verkäufe
The Elders Scrolls V: Skyrim ist eines der bekanntesten und beliebtesten Spiele überhaupt. Kürzlich berichtete der Entwickler sogar 20 Millionen Exemplare verkauft zu haben.

Erscheint Skyrim auch für PS4 und Xbox One?
Auf der englischsprachigen Version der Elder-Scrolls-Webseite ist bei Skyrim der Eintrag aufgetaucht, dass das Spiel auch für die PlayStation 4 und die Xbox One zur Verfügung steht. Allerdings ist bisher noch nichts angekündigt.

Weitere News anzeigen

Artikel

The Elder Scrolls V: Skyrim: Endlich für PC: Dragonborn im Test
Test - Im dritten Skyrim-DLC Dragonborn erleben Morrowind-Veteranen die Rückkehr auf die Insel Solstheim und auch Nichtkenner dürften in der flächenmäßig größten Erweiterung des Rollenspiels voll auf ihre Kosten kommen. Wie es sich mit der Handlung und den ...

Weitere Artikel anzeigen

Kommentiere die News zu The Elder Scrolls V: Skyrim

comments powered by Disqus
Titanfall: Ein Blick hinter die Kulissen der Titanfall-MacherRespawn Entertainment gewährt uns einen Blick hinter die Kulissen von Titanfall. Damit erhalten wir auch Details über die rechtlichen Streits mit ...
Games: Alles zu einem viertel Jahrhundert Game BoyHeute wird der Game Boy ganze 25 Jahre alt. Für manche Videospiel-Fans kann zum Ostermontag also silberne Hochzeit gefeiert werden. Als Nintendo den ...
Games: Fünf einfallsreiche Easter Eggs in VideospielenPünktlich zu Ostern haben wir für euch fünf einfallsreiche Easter Eggs aus verschiedenen Spielen herausgesucht und präsentieren euch diese innerhalb ...
PlayStation 4: Wird es die PlayStation 5 noch geben?Wird die PlayStation 5 wirklich irgendwann einmal erscheinen? Dieser Frage stellte sich Shuhei Yoshida, der Chef der Sony Worldwide Studios, in einem ...
Kurioses: Stanley Parable im Reallife als lustiges VideoIn diesem Video zeigt uns der YouTuber Mega64, wie er The Stanley Parable ins reale Leben geholt hat. Die Reallife-Version hält sich zwar nicht an das ...
2008 - 2013 PlayNation.de
Impressum Team Nutzungsbestimmungen News-Archiv Partner von HI-TECH