The Elder Scrolls V: Skyrim: Neue Infos zum Download Content

Von Tobias Fulk am 17.02.2012 - 17:41 Uhr

Mit The Elder Scrolls V: Skyrim veröffentlichte Bethesda Softworks im vergangenen Jahr einen Blockbuster-Titel, welcher reihenweise Preise und Auszeichnungen absahnte. Kein Wunder also, dass man den Titel auch weit in das Jahr 2012 vermarkten möchte. Und wie funktioniert das im heutigen Zeitalter? Richtig, mit Download-Inhalten!

Todd Howard, Game Producer bei Bethesda Softworks, äußerte sich nun gegenüber den Kollegen von Kotaku.com zum Thema Download-Content und versprach bereits, dass man so einiges erwarten kann. "Für Fallout 3 haben wir damals fünf Download-Inhalte veröffentlicht. Dies war eine ziemlich aggressive Art und Weise für uns, da wir schnellstmöglich weitere Inhalte bieten wollten. Nun besteht unser' Plan darin, für Skyrim Inhalte zu bieten, welche sich wie ein vollwertiges Expansion-Pack anfühlen.", sagt der Game Producer.

"Dafür, dass wir uns länger mit Download-Inhalten beschäftigen [Entwicklung, Anm. d. Red.), planen wir, einige kostenlose Inhalte zu veröffentlichen. Ein Beispiel ist da das High-res Paket, welches wir vor Kurzem über Steam für den PC veröffentlicht haben. Man darf künftig weitere solche Inhalte erwarten.", so Todd Howard weiter. Eines ist damit auf jeden Fall klar: Wer Himmelsrand bisher noch nicht erkundet hat, sollte dies schleunigst nachholen.

Erst vor Kurzem wurde darüber berichtet, dass es schon bald zur Rückkehr von Morrowind in The Elder Scrolls V: Skyrim kommen könnte. Man darf also sehr gespannt darauf sein, was Bethesda Softworks in Zukunft geplant hat.

Weitere News zu The Elder Scrolls V: Skyrim

Videospiel und Realität beginnen zu verschmelzen
Mit dem gesamten Körper in die Spielwelt des Rollenspiels Skyrim abtauchen? Was seltsam klingt, ist schon lange nicht mehr nur blanke Theorie.

Erreicht 20 Millionen Verkäufe
The Elders Scrolls V: Skyrim ist eines der bekanntesten und beliebtesten Spiele überhaupt. Kürzlich berichtete der Entwickler sogar 20 Millionen Exemplare verkauft zu haben.

Erscheint Skyrim auch für PS4 und Xbox One?
Auf der englischsprachigen Version der Elder-Scrolls-Webseite ist bei Skyrim der Eintrag aufgetaucht, dass das Spiel auch für die PlayStation 4 und die Xbox One zur Verfügung steht. Allerdings ist bisher noch nichts angekündigt.

Weitere News anzeigen

Artikel

The Elder Scrolls V: Skyrim: Endlich für PC: Dragonborn im Test
Test - Im dritten Skyrim-DLC Dragonborn erleben Morrowind-Veteranen die Rückkehr auf die Insel Solstheim und auch Nichtkenner dürften in der flächenmäßig größten Erweiterung des Rollenspiels voll auf ihre Kosten kommen. Wie es sich mit der Handlung und den ...

Weitere Artikel anzeigen

Kommentiere die News zu The Elder Scrolls V: Skyrim

comments powered by Disqus
Allgemein: Gronkh erreicht eine Milliarde Views auf YouTubeGronkh knackt die eine Milliarden Views auf YouTube. Der YouTuber überzeugte seine Community insbesondere durch Let's Plays zu Minecraft, welches ...
Borderlands: The Pre-Sequel: Alle Infos zum SpielNun ist es offiziell: Mit Borderlands: The Pre-Sequel hat Publisher 2K Games den dritten Ableger der beliebten Reihe offiziell angekündigt. Spieler ...
eSports: Mit 71 Millionen Zuschauern so beliebt wie nieWahnsinnige Zahlen erreichen uns zu eSports: So sollen, laut dem Marktforschungsunternehmen SuperData, über 71 Millionen Menschen weltweit aktiv dem ...
The Division: New York ist für jeden Spieler andersWir wissen bereits, dass im Online-Rollenspiel The Division das Wetter eine wichtige Rolle spielen wird. Doch auch New York wird für jeden Spieler ...
Games: Mit Gronkh & Sarazar: Highlights der Games WeekIn der nächsten Woche findet die International Games Week in Berlin statt. In einer Pressemitteilung stellt man die Events wie die Entwicklerkonferenz ...
2008 - 2013 PlayNation.de
Impressum Team Nutzungsbestimmungen News-Archiv Partner von HI-TECH