Allgemein: Überwacht Microsoft Privatgespräche?

Von Marvin Nick am 27.03.2012 - 00:00 Uhr

Hat Microsoft einen Filter in den hauseigenen Messenger eingebaut, der das Versenden von "The Pirate Bay"-Links verhindert? Nach aktuellen Berichten von Torrentfreak ist genau dies der Fall.

Denn sobald ein Link zu der Filesharing-Seite versendet wird, meldet der Messenger, dass der Link unsicher sei und somit auch nicht angezeigt wird. Warum Microsoft gerade "The Pirate Bay" aus den Nachrichten rausfiltert ist unklar, da Links zu weitaus größeren Filesharing-Seiten bisher noch nicht betroffen sind. Eine Stellungnahme von Microsoft zu den Gerüchten liegen bisher noch nicht vor, wir halten euch aber auf dem Laufenden!

Was meint ihr? Übertreiben die Betroffenen oder findet ihr die Warnung vor den Links falsch, so dass der Eindruck erweckt wird, eure Nachrichten werden gefiltert?

comments powered by Disqus

Weitere News zu Allgemein

Hideo Kojima - Synchronsprecherin korrigiert ihre Aussage [Update]
Die Synchronsprecherin Doona Burke hat ihre Aussage, dass Hideo Kojima seitens Konami entlassen worden sei, nun wieder zurückgezogen. Weiterhin entschuldigte sie sich bei Fans, sowie Konami und Kojima selbst für die entstandene Verwirrung.

Erscheint die Uncharted-Trilogie für PlayStation 4?
Laut einiger Gerüchte, die derzeit im Internet kursieren, könnte es sein, dass die Uncharted-Trilogie in absehbarer Zeit für die PlayStation 4 erscheinen wird.

Rockstar Games Sale auf Steam
Der Release von GTA 5 für den PC steht kurz bevor. Passend dazu hat Rockstar Games auf Steam nun eine Verkaufsaktion gestartet, bei der zahlreiche GTA-Teile zu reduzierten Preisen angeboten werden.

Weitere News anzeigen
2008 - 2015 PlayNation.de
Impressum Team Nutzungsbestimmungen GTAnext.de