Allgemein: Überwacht Microsoft Privatgespräche?

Von Marvin Nick am 27.03.2012 - 00:00 Uhr - Allgemein News

Hat Microsoft einen Filter in den hauseigenen Messenger eingebaut, der das Versenden von "The Pirate Bay"-Links verhindert? Nach aktuellen Berichten von Torrentfreak ist genau dies der Fall.

Denn sobald ein Link zu der Filesharing-Seite versendet wird, meldet der Messenger, dass der Link unsicher sei und somit auch nicht angezeigt wird. Warum Microsoft gerade "The Pirate Bay" aus den Nachrichten rausfiltert ist unklar, da Links zu weitaus größeren Filesharing-Seiten bisher noch nicht betroffen sind. Eine Stellungnahme von Microsoft zu den Gerüchten liegen bisher noch nicht vor, wir halten euch aber auf dem Laufenden!

Was meint ihr? Übertreiben die Betroffenen oder findet ihr die Warnung vor den Links falsch, so dass der Eindruck erweckt wird, eure Nachrichten werden gefiltert?

Q Quelle: TorrentFreak
News

Allgemein: "IS Defense" von Hatred-Machern angekündigtSchon bei Hatred ließen uns die Entwickler schwer schlucken, doch mit dem Spiel IS Defense legt man bei Destructive Creations wohl noch eine Schippe drauf.

Allgemein: GameTrailers wird stillgelegtNach 13 Jahren wird GameTrailers nun stillgelegt. Auf Facebook nutzte man die Gelegenheit, einen abschließenden Blick zurück zu werfen und darüber zu sprechen, ...

Allgemein: Die Zukunft von PlayNation.de und PlayMassive.deFür das Jahr 2016 haben wir große Pläne und möchten euch vorab verraten, was künftig auf euch zukommt. So schließt PlayMassive.de seine Pforten, wir sorgen für ...

Noch mehr News angezeigen
Kommentare
Wir empfehlen dir

Warum dieses Jahr kein Assassin's Creed erscheinen wird

Der Puzzle-Plattformer Unravel im Test

2008 - 2016 PlayNation.de
Ein Angebot der PlayMassive GmbH
Impressum - Das Team - Nutzungsbestimmungen - Werbung / Mediadaten
*gesponserter Link