Allgemein: Überwacht Microsoft Privatgespräche?

Von Marvin Nick am 27.03.2012 - 00:00 Uhr

Hat Microsoft einen Filter in den hauseigenen Messenger eingebaut, der das Versenden von "The Pirate Bay"-Links verhindert? Nach aktuellen Berichten von Torrentfreak ist genau dies der Fall.

Denn sobald ein Link zu der Filesharing-Seite versendet wird, meldet der Messenger, dass der Link unsicher sei und somit auch nicht angezeigt wird. Warum Microsoft gerade "The Pirate Bay" aus den Nachrichten rausfiltert ist unklar, da Links zu weitaus größeren Filesharing-Seiten bisher noch nicht betroffen sind. Eine Stellungnahme von Microsoft zu den Gerüchten liegen bisher noch nicht vor, wir halten euch aber auf dem Laufenden!

Was meint ihr? Übertreiben die Betroffenen oder findet ihr die Warnung vor den Links falsch, so dass der Eindruck erweckt wird, eure Nachrichten werden gefiltert?

comments powered by Disqus

Weitere News zu Allgemein

Unreal Engine 4 - Demo eines Strandes sieht täuschend echt aus
Mit der Unreal Engine 4 lassen sich bereits jetzt unglaublich realistisch wirkende Szenen darstellen. Nun setzt der Grafiker kooooola dem Ganzen die Krone auf und demonstriert in einer Demo einen täuschend echt wirkenden Strandausschnitt.

Super Mario - Mario trifft auf Unreal Engine 4
Der wohl berühmteste Klempner der Videospielgeschichte kombiniert mit einer modernen und leistungsstarken Grafik-Engine? Genau diesen Gedanken hat nun ein User in die Tat umgesetzt und das Ergebnis in Videoform auf YouTube hochgeladen.

Skyrim 2 - Bethesda derzeit ohne Interesse
Ein Skyrim 2 wird es laut Bethesda erst einmal nicht geben. Schließlich stehen momentan andere Großprojekte auf dem Plan, mit denen Fans zunächst zufrieden sein müssen.

Weitere News anzeigen
2008 - 2015 PlayNation.de
Impressum Team Nutzungsbestimmungen GTAnext.de