Test vom 01.09.2007 - 19:30 Uhr - Kommentieren
MapleStory Screenshot

MapleStory gibts jetzt auch in Deutsch: Was kann das knallbunte MMO?

Bereits seit 2003 gibt es die MapleStory und laut Entwickler NEXON begeistert das Spiel in Asien und Amerika mehr als 67 Millionen Spieler. Nun tanzen die fluffig-grellen 2D-Figuren im Anime-Stil auch über europäische Bildschirme und das gar kostenlos. Grund genug, uns für euch in die zauberhafte, liebenswerte Welt von MapleStory zu stürzen.

MapleStory Europe gibt es in fünf Sprachen unter denen angenehmerweise Deutsch mit vertreten ist. Nachdem ihr euch den Client geladen habt, könnt ihr auch auf zwei deutschen Servern spielen. Allerdings waren diese kurz nach dem europäischen Launch von MapleStory doch noch recht leer.

brownpuppy_1

Die Charaktererstellung ist sowohl für Anfänger als auch gestandene MMOG-Spieler einfach und selbsterklärend. Verschiedene Kleidungen und Frisuren geben euch ein erstes Stück Individualität. Später könnt ihr weitere spezielle Kleidungen aber auch coole Hüte oder Sonnenbrillen für euer Alter Ego in den InGame-Shops erstehen. Da ihr zuerst als klassenloser Anfänger startet, wird die Entscheidung, welche Klasse ihr spielen wollt auf später vertagt. Ein nettes Feature ist das Auswürfeln der Anfangswerte eures Charakters. Ihr könnt dabei solange die Würfel neu werfen, bis euch die Mischung aus DEX, STR, INT und LUK zusagt. Nachdem eurer Zockerseele dann der optimale Wurf gelungen ist, stürzt ihr euch auch schon in die ersten Abenteuer.

Empfehlenwert ist es, das kleine Tutorial durchzuspielen. So erinnern die ersten Gehversuche in MapleStory doch arg an alte Jump&Run Nintendo-Zeiten. Nur dass ihr statt via Controller über die Tasten ALT springen und STRG kämpfen könnt. Im Tutorial werden euch einfach und gut verständlich alle Funktionen in kleinen Storys erklärt, das Interface nahe gebracht und die ersten Miniquest angeboten. Wenige Minuten reichen aus, um Steuerung und Bedienung von MapleStory zu begreifen, ab nun braucht einfach jeder seine Zeit, damit man sich an das drücken der jeweils richtigen Tasten möglichst schnell gewöhnt.

Zeit also euer Können auf der Victoriainsel, dem Anfängergebiet, zu steigern. Ab jetzt heißt es für euch rennen, springen, Seile und Leitern erklimmen, über Klippen springen sowie mit eurer Axt, Keule oder eurem Schwert fiese Monster bekämpfen. Auch wenn man es kaum glauben mag, dass einen rosa Schweinchen oder orange Pilze von einer Plattform schubsen können, spätestens wenn euch die manchmal massenhaft schnell spawnenden Aggro-Schnecken umzingeln, werdet ihr um euer Leben kämpfen.

Aber keine Angst, selbst wenn ihr euch einmal der schleimigen Übermacht nicht erwehren könnt und mit eurem Ableben eine süße Seelengeist-Animation erscheint, werdet ihr ohne Kosten an einem sicheren Ort wiederbelebt. Gewürzt ist die Jumperei und Klopperei mit jeder Menge netter Quests und einigen Minigames. Auch wenn ihr MMO-typisch dabei von A nach B geschickt werden oder Anzahl x Schneckenhäuser erbeuten und anschleppen müsst, gibt es doch immer einige nette Belohnungen in Form von XP, Cash und netten Items.

Empfehlen Tweet absetzen Google Plus

Seiten-Auswahl

Von Redaktion Unser Team
MapleStory
  • MapleStory

  • Entwickler: Nexon
  • Publisher: Nexon
  • Genre: MMORPG
  • Status: Released
  • Altersfreigabe: Keine Angabe
Star
Bewerte MapleStory mit deiner Note. Dabei wertest du von Note 1 bis 5, während 5 die beste Wertung ist. Insgesamt haben 13 Spieler eine Wertung von 3/5 abgegeben. 1 2 3 4 5
Kaufen Alle Infos

Updates

News zu PlayNation Battle

PlayNation Battle - Unsere Jungs müssen Soundeffekte raten

22.02.

Nintendo Switch - So groß werden die einzelnen Spiele

21.02.

The Walking Dead - Fan-Theorie - Carl Grimes als letzter Überlebender?

21.02.

GTA 5 - Spider-Man infiltriert Los Santos

21.02.

Star Wars: Han Solo-Film - Dreharbeiten im vollen Gange

21.02.

GTA 5 - Die Spider-Man-Mod im Video

Weitere News anzeigen

Games bewerten