PlayNation Test inFamous 2

inFamous 2 - Test: Willst du meinen Blitz spüren, Baby?

Von Redaktion - Test vom 15.06.2011 - 14:48 Uhr
inFamous 2 Screenshot

Stellt euch vor, dass die nette Oma von nebenan, die euch ansonsten Kekse backt, ein Spiel entwirft. Drei Zutaten braucht die alte Dame dafür: Blitz, Karma und Cole MacGrath. Schnell in den Ofen geschoben und was kommt dabei raus? Richtig, inFamous 2! Das PlayStation 3-Blitzlicht-Gewitter geht in die nächste Runde und wir waren dabei, als Cole die Sau raus gelassen hat.

Ich packe meine Koffer und verlasse Empire City...

Wer inFamous gespielt, geliebt oder verflucht hat, dem dürfte der Schauplatz, Empire City, nicht fremd sein. Eine riesige Stadt, die erkundet werden durfte. Doch Empire City ist nicht mehr das, was es mal war. Direkt zu Beginn von inFamous 2 wird das schöne, allerdings teilweise triste, Städtchen von der Bestie heimgesucht und geplättet. Cole, unser Hauptprotagonist hat selbst mit dem ultimativen Blitz-Impuls keine Chance. Er fällt, liegt am Bootssteg, alles scheint verloren. Doch Cole wäre nicht der super-ultra-starke Cole, wenn der Gute seine Kräfte nicht bündelt und einen erneuten Angriff auf seine To-Do-Liste kritzeln würde. Allerdings mit mehr Vorbereitung, versteht sich. Wie die Klitschkos vor einem Boxkampf. Meistens gewinnen die muskelbepackten Brüder, ob das auch MacGrath gelingt? Das solltet ihr selbst herausfinden.


Gespielt wird in New Marais, Coles' Zufluchtsort. Empire City wurde zerstört, bedeutet, man muss praktisch bei Null anfangen. Anhand des raschen, teilweise überfordernden Einstiegs, sind wir mit den ersten Fähigkeiten vertraut und können die ersten Missionen in Angriff nehmen. Bevor es zum großen Showdown kommt, schlägt sich der Spieler mit seltsamen Kreaturen im Alien-Style herum. Zwischendurch taucht die Miliz, geführt von Joseph Bertrand auf, die ebenfalls Ärger macht. Schnell zeichnet sich ab, dass wir viel um die Ohren haben und den Frieden nach New Marais holen müssen.

WEITER ZU SEITE 2

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE