PlayNation Test A New Beginning

A New Beginning - Test: Umweltfreundlich oder Klimakatastrophe?

Von Redaktion - Test vom 11.10.2010 - 17:45 Uhr
A New Beginning Screenshot

Passend zur Atomkraft-Diskussion und dem Klimawandel haben die Mannen von Daedalic Entertainment ihr neuestes Werk A New Beginning am 8. Oktober 2010 veröffentlicht. Im klassischen Point and Klick Adventure bedroht eine Klimakatastrophe die Welt und natürlich sollt ihr den Untergang des Planeten verhindern. Ob der virtuelle Comic-Thriller wirklich Laune macht? Unser Test sagt es euch!

Verdiente Rente
Der begabte Wissenschaftler Bent Svensson hatte sich seinen Ruhestand in den Wäldern von Norwegen durchaus anders vorgestellt. Nachdem er schon widerwillig die Arbeit an einer Energiealternative mit stromliefernden Algen abgebrochen hatte, um endlich mal nur an sein gescheitertes Leben zu denken, taucht plötzlich eine junge Frau namens Fay auf, die behauptet, aus der Zukunft zu kommen. Offensichtlich steht die Welt im Jahre 2500, dank des Klimawandels, vor der Vernichtung. Die Bevölkerung lebt schon in unterirdischen Bunkern, die Städte liegen bereits seit Jahrhunderten in Schutt und Asche und jetzt fordert die Natur den Todesstoß des Planeten. Die einzige Hoffnung ist die Veränderung der Vergangenheit und somit die Forschungsarbeit von Bent, die in unserer Gegenwart in die Hände eines Atom-Konzerns zu fallen droht. Kein Wunder, dass der Wissenschaftler die Frau unterstützen will, die während ihrer Zeitreise so einige Eskapaden erlebt hat.

anb_screen_0007
A New Beginning kommt im Zeichentrick-Look daher!

Klassisches Adventure
Schon in Spielen wie Edna Bricht Aus und The Whispered World haben die Mannen von Dedalic bewiesen, dass sich durchaus gute Adventures kreieren können. Auch A New Beginning spielt sich, wie sich ein klassisches Point and Klick Adventure zu spielen hat. Ihr betrachtet das Geschehen von der Seite, bewegt eure Figur per Klick und könnt mit einigen Gegenständen bzw. Personen interagieren. Fokussiert werden weniger Schießereien oder andere Kampfeinlagen, sondern interessante Rätsel.

WEITER ZU SEITE 2

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE