PlayNation Vorschau Wolfenstein: The New Order

Wolfenstein: The New Order - Im Alleingang gegen das Dritte Reich

Von Dustin Hasberg - Vorschau vom 21.08.2013 - 15:15 Uhr
Wolfenstein: The New Order Screenshot

Bethesda ließ uns auf der diesjährigen gamescom in Köln den Ego-Shooter Wolfenstein: The New Order 45 Minuten lang anspielen. Wie unser Ersteindruck ausfällt und ob der Titel von Machine Games das Zeug für einen wahren Blockbuster hat, erfahrt ihr in unserer Vorschau.

Man stelle sich vor, der zweite Weltkrieg wäre von den Deutschen nie verloren worden. Das faschistische Regime hätte dann im Jahre 1960 die Welt vollkommen unter Kontrolle und lässt Widersacher mit Kampf-Mechs und modernem Kriegsgerät verfolgen, so die Prämisse des Spiels. Doch wie es sich gehört ist B.J. Blazkowicz, der Protagonist der Vorgänger, mit diesem Zustand alles andere als zufrieden und kämpft erbittert gegen die Schurkerei an. Im Rahmen der gamescom in Köln durften wir nun einen Spielabschnitt von Wolfenstein: The New Order auf dem PC anzocken und uns einen eigenen Eindruck vom Nazi-Shooter verschaffen. Wie Pete Hines, Vize-Präsident für PR und Marketing bei Bethesda Softworks, den anwesenden Journalisten mitteilte, durften wir Hand an eine Alpha-Version anlegen. Etwa eine Stunde nach dem Intro setzt das Spiel im Jahre 1946 ein und gibt uns nach einer kurzen Zwischensequenz die Aufgabe, einen Oberbösewicht der Nazis zur Strecke zu bringen. Allerdings geht das Vorhaben gründlich in die Hose und anstatt den Nazi auszuschalten, werden wir selbst schwer verletzt.

Besonders gefährlich. In Wolfenstein: The New Order machen Nazi-Mechs Jagt auf uns.

Erst viele Jahre später, 1960, wachen wir in einem Krankenhaus auf, das just in diesem Moment von den Nazis geschlossen wird. Direkt vor unseren Augen werden der Arzt, eine Krankenschwester sowie zwei Patienten erschossen. Unseren eigenen virtuellen Tod können wir nur mit viel Müh und Not verhindern. Unser Ziel ist mehr als klar: Wir wollen Rache!

WEITER ZU SEITE 2

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE

News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Neuerscheinungen im Mai und Juni