Top 7 vom 11.05.2017 - 16:56 Uhr - Kommentieren
Games Screenshot

Wir zocken leidenschaftlich gerne Shooter, vor allem online, egal ob in futuristischen Fantasiewelten oder spetakulären Kriegen der Moderne. Doch welche sieben Multiplayer-Shooter können uns jedes Mal aufs Neue überzeugen? Wir stellen euch unsere Top 7 vor!

Left 4 Dead 2 (Valve | Release: 2009 | PC, PS3, Xbox 360)

Kein Koop-Shooter kann für so viel Freude sorgen wie Left 4 Dead 2! Die virtuelle Schlacht gegen Zombies und der Kampf ums Überleben inmitten von NPC-Massen ist besonders in der humorvoll gestalteten Kampagne ein echter Hit. Wer die Infizierten überleben will, muss mit seinen Freunden nicht nur nach Waffen, sondern auch nach Medipacks und den richtigen Weg Ausschau halten. Ansonsten kann es gut sein, dass ihr schnell leichte Beute werdet...

Battlefield: Bad Company (DICE | Release: 2008 | PS3, Xbox 360)

Wer Shooter liebt, wird sich in Battlefield: Bad Company VERliebt haben. Der Ableger der Shooterreihe sorgte für mehrere Neuerungen: Keine PC-Version, im Gegensatz zu den Vorgängern, großer Singleplayer, im Gegensatz zu den Vorgängern, Einführung der Frostbite-Engine, im Gegensatz zu den Vorgängern, eine Menge Humor, im Gegensatz zu den Vorgängern - doch gerade diese Veränderungen machten Bad Company zum Klassiker. Bis heute und inzwischen auch in der Hauptreihe fest etabliert ist die Zerstörung der Spielwelt, die die Multiplayer-Schlachten zu echten Festen machte.

Unreal Tournament 2004 (Digital Extremes & Epic Games | Release: 2004 | PC)

ICH WILL UNREAL TOURNAMENT SPIELEN! Ein echter Klassiker darf auch in dieser Liste nicht fehlen. Mit über 100 Karten, darunter zahlreiche aus den Vorgängern, dem unfassbar populären Assault-Modus und der Nachahmung des Originalablegers gilt Unreal Tournament 2004 heutzutage als genredefinierend. Der Einfluss des Arena-Shooters ist bis heute zu spüren, denn wer kennt nicht den berühmten Headshot-Sound?

Call of Duty: Modern Warfare (Infinity Ward, Release: 2007 | PC, Xbox 360, PS3, Wii, Nintendo DS)

Mit seiner bombastischen Inszenierung und seinem süchtig machenden Multiplayer-Modus gehört Call of Duty: Modern Warfare zu den ewigen Klassikern der modernen Shooter. Die in der Serie erstmals durchgehend erzählte Handlung und das Spielen in einer alternativen Gegenwart machten den Weg frei für mehrere Nachfolger und Nachahmer. Das große Highlight war aber natürlich der Multiplayer-Modus, dessen Karten und verschiedenen Killstreaks heute von jedem Shooter-Veteranen blind erkannt werden können!

Empfehlen Tweet absetzen Google Plus

Seiten-Auswahl