PlayNation Artikel Games

Games - Die Top 15 der Spiele-Highlights 2015

Von Dustin Martin - Special vom 12.01.2015 - 17:00 Uhr
Games Screenshot

2015 wird ein ganz großes Spiele-Jahr. Wir wollen euch zeigen, auf welche Titel ihr in den kommenden Monaten auf jeden Fall einen Blick werfen solltet. Zeigen, warum einige Games so sehr erwartet werden und was sie so besonders macht. Zeigen, welche Spiele ihr noch nicht kanntet und was eigentlich aus den ganzen Indie-Studios geworden ist, in die die Entwickler von Triple-A-Titeln abgewandert sind. Unsere Top 15 der Spiele-Highlights 2015.

Wichtig: Die Reihenfolge, in der wir die kommenden 15 Games aufzählen, stellt keinerlei Wertung oder Rangfolge dar.

Quantum Break

Wenn die Macher von Max Payne die Elemente einer Fernsehserie und eines Videospiels verbinden, dann sollte man sich dies einmal genauer ansehen. Jack Joyce, der Protagonist in Quantum Break, ist Opfer eines Zeitreise-Experiments und muss nun versuchen aus der Zeitschleife zu entkommen. Dabei stößt er auf Terroristen – und übermenschliche Kräfte, die es zu entdecken gilt.

Quantum Break spielt mit der Zeit. Das ist es, was den Titel so interessant und erzählerisch höchstwertvoll macht. Wir können als Jack die Zeit anhalten, die Zukunft sehen, sie kontrollieren. Auch wenn das Spiel exklusiv für die Xbox One erscheint und Microsoft in Sachen Marketing schon einiges falsch gemacht hat, sollte man den Titel dennoch auf dem Schirm haben. Release-Termin: unbekannt.

No Man’s Sky

Wie wir später noch zeigen werden, wird 2015 auch das Jahr der Indie Games. No Man’s Sky ist ein ganz großes von ihnen. Als es auf den VGX 2013 enthüllt wurde, galt es sofort als absolutes Highlight der Show. Auch auf der E3 2014 konnte sich der Titel kaum den Blicken der Masse entziehen, die Erwartungen an das Erkundungsspiel werden immer größer.

Ein zentrales Element von No Man’s Sky ist dabei die offene Spielwelt und die Verbindungen zwischen dem Weltall und den Planeten. Dabei baut Entwickler Hello Games den Titel nicht gänzlich auf ein Entdeckungssystem auf, sondern hat wohl auch noch Weltraum-Kämpfe in Planung. Das Spiel erscheint für PC, PlayStation 4 und Xbox One und steht ganz oben auf den Erwartungslisten der Kritiker. Release: unbekannt.

The Legend of Zelda (Wii U)

Back to the roots! Nintendo konnte einfach nicht anders und die Fans wollten einfach nicht anders. Mit The Legend of Zelda für die Wii U geht das Abenteuer weiter. In einem neuen Grafik-Gewand, mit besserem Sound und trotz alledem in der geliebten Zelda-Atmosphäre. Das Gameplay-Video, das man uns im Dezember zeigte, lässt erahnen, wie gut der Titel werden könnte. Release: unbekannt.

WEITER ZU SEITE 2

SEITENAUSWAHL

News zu Fortnite

LESE JETZTFortnite - Wann wird der Meteor einschlagen?

KOMMENTARE