PlayNation Artikel Games

Games - Die Top Onlinespiele und MMOs des Jahres 2014

Von Christian Liebert - Special vom 30.12.2014 - 15:05 Uhr
Games Screenshot

Kurz vor Ende des Jahres müssen wir euch natürlich noch unsere Top-Titel aus dem Bereich MMOs und Onlinespiele präsentieren. Dabei zeigen wir euch alle Highlights, die in diesem Jahr erschienen sind und die uns wirklich Spaß gemacht haben. Das Gegenstück, also unsere Flops 2014, haben wir bereits vor einigen Tagen veröffentlicht. Diese könnt ihr hier nachlesen. Wenn euch ein wichtiger Titel fehlt, den wir hier nicht aufgelistet haben, dann schreibt uns einfach eure Top-Spiele aus diesem Jahr in die Kommentare.

Hearthstone – Kein billiger Kartentrick, sondern ein Megaerfolg

Die meisten von uns kennen sie noch, die Sammelkartenspiele Magic: The Gathering, das Pokémon Tradingcard Game oder natürlich Yu Gi Oh. Das ist also etwas Vertrautes, das viele von uns mögen. Wenn man nun die Spielweise noch etwas vereinfacht und dazu die beliebten Charaktere und Zauber aus der Warcraft-Welt mischt, hat man schon fast den Hit des Jahres: Hearthstone.

Kaum jemand kam in diesem Jahr an Blizzards Online-Sammelkartenspiel und dessen erstem Abenteuerpaket: „Der Fluch von Naxxramas“ vorbei. Mit „Goblins gegen Gnome“ bekamen wir erst kürzlich sogar über 120 neue Karten und damit viele neue Möglichkeiten für Deckaufbau und Strategien spendiert.

Blizzard ist mit Hearthstone der ganz weite Wurf geglückt. Ein Genre, das zumindest online bisher kaum beachtet wurde, wurde einfach mal zum viralen Monster gemacht. Vor allem auf der Livestream-Plattform Twitch rangiert das Kartenspiel ganz vorne.

Da Hearthstone nun auch noch für gängige mobile Plattformen verfügbar und dazu kostenlos spielbar ist, ist es kein Wunder, dass es das Onlinegame mit seinem Erfolg in unsere Topspiele des Jahres 2014 geschafft hat.

WEITER ZU SEITE 2

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE

News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake