PlayNation Artikel GTA 5

GTA 5 - Rockstar enthüllt neue Infos zu Grand Theft Auto 5

Von Tobias Fulk - Special vom 03.07.2013 - 00:00 Uhr
GTA 5 Screenshot

In nicht mal mehr drei Monaten erscheint mit Grand Theft Auto 5 eine der heiß ersehnten Fortsetzungen in diesem Jahr. Der insgesamt fünfte Teil der weltweit beliebten Open-World-Reihe aus dem Hause Rockstar Games verspricht schon jetzt der beste Teil der gesamten Serie zu werden. Um den Fans des Spiels die Wartezeit ein wenig zu verkürzen, berantwortete Publisher und Entwickler Rockstar Games nun einige interessante Fragen rund um das Thema GTA 5. Wir haben für euch alle wisssenswerte Informationen in einen Artikel zusammengepackt!

Michael, Trevor & Franklin – die drei von nebenan

Eines der vielleicht größten und auch innovativsten Features von Grand Theft Auto 5 ist sicherlich das Charakter-Switchen. Per Knopfdruck können wir im finalen Spiel alle drei Charaktere spielen – egal an welchem Ort und zu welcher Zeit. Auf die Frage, ob man die beiden anderen Charaktere, die ihr Eigenleben fortsetzen, während man sich in der Haut von Franklin, Michael oder Trevor befindet, aufspüren und töten kann, bekam ein User endlich eine Antwort. So soll es zwar möglich sein, die anderen beiden Charaktere zu finden. Es ist allerdings nicht möglich, sie zu töten, da GTA 5 ein Spiel ist, welches auf drei Charaktere zu geschnitten ist. Streiche spielen oder sie körperlich verletzten ist jedoch möglich. Wie bereits erwähnt haben die beiden Charaktere, welche nicht vom Spieler gesteuert werden, ein Eigenleben. So kann es zum Beispiel passieren, dass ihr Michael gerade beim Abendessen mit seiner Familie erwischt. Die Situationen sollen sehr zufällig eintreten und sich nicht gleich beim ersten Mal wiederholen. Auf jeden Fall eine gewagtes Ziel, das sich Rockstar Games mit der Implementierung dreier Charaktere gesetzt hat.

Gameplay-Video angekündigt!

Schon vor der Fragen & Antworten-Runde auf dem Blog von Rockstar Games war klar: Waffen und Fahrzeuge können endlich wieder individuell modifiziert und bearbeitet werden. Auch jetzt ist noch nicht klar, welche Modifikationen wir an Waffen und Fahrzeugen anbringen können. Rockstar Games verspricht nur, dass es um einiges mehr Add-ons für besagte Inhalte geben wird, als in den vorherigen Teilen. Weitere Infos sollen bereits in Bälde veröffentlicht werden. Ebenfalls in „Bälde“ möchte Rockstar Games erste Gameplay-Szenen veröffentlichen. Zwar hat man sich noch nicht zu einem festen Termin geäußert, jedoch wäre eine Enthüllung der Gameplay-Videos samt ersten Details zum Online-Modus „Grand Theft Auto: Online“ vor, während oder nach der gamescom sinnvoll, da GTA V bereits am 17. September 2013 – dieser Termin wurde erneut untermauert – erscheinen wird. Eine erneute Verschiebung schließt der Branchenriese komplett aus.

Was für eine idyllische Aussicht: Rockstar Games erläutert anhand einiger Fragen aus der GTA-Community neue Details zu Grand Theft Auto 5. Wurden auch eure Fragen beantwortet?

In der Special-Edition zu Grand Theft Auto V wird es eine Blaupause als Karte geben, welche neben Geheimnissen auch Details über ganz Los Santos besitzen wird. Von einem GTA-Fan kam die Frage, ob auch die normale Edition eine solche Karte beinhalten wird. Rockstar Games versicherte, dass auch die normale Verkaufsversion von GTA 5 eine solche Karte beinhalten wird – so wie früher eben. Es wird sich aufgrund der Größe von Los Santos wahrscheinlich um eine doppelseitige Karte handeln. Genauere Details fehlen allerdings komplett.

Über technische Details aufgeklärt

Kommen wir abschließend noch zu einigen technischen Informationen, welche wir der Fragen & Antworten-Runde von Rockstar Games entnehmen konnten. Auf PlayStation 3 und Xbox 360 – wofür GTA 5 zum Release am 17. September 2013 definitiv nur erhältlich sein wird – muss der Blockbuster zwingend installiert werden. Während PS3-Nutzer nur eine Blu-ray-Disk in der Hülle von GTA 5 vorfinden werden, müssen sich Xbox 360-Nutzer mit rund zwei DVDs begnügen. Allerdings keine Angst: Rockstar Games bestätigte, dass eine der beiden DVDs lediglich dazu dient, Dateien und Spielelemente auf die Xbox 360-Festplatte zu installieren. Während man GTA V oder Grand Theft Auto: Online spielt, muss die DVD nicht einmal gewechselt werden. Auf beiden Plattformen werden für die Installation rund acht Gigabyte an freiem Festplattenspeicher fällig. Das waren alle wichtigen Informationen aus der Fragen & Antworten-Runde mit Rockstar Games zu GTA 5. Fehlt eigentlich nur noch eine Antwort: Wie überbrücken wir rund 2 ½ Monate bis zum finalen Release von Grand Theft Auto 5?

KOMMENTARE

News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018