PlayNation Artikel Allgemein

Allgemein - 15 beeindruckende MMO-Trailer

Von Redaktion - Special vom 02.06.2013 - 14:45 Uhr
Allgemein Screenshot

Wäre das Wetter vor unseren Haustüren nicht weiter von niederschlagendem Niederschlag geprägt, so würden sich im Programm der TV-Sender wohl die ersten Anzeichen eines Sommerlochs zu erkennen geben. Wir bereiten in weiser Voraussicht schon heute auf die heißen Sommertage vor, an welchen selbst der Gang ins Kino bei erdrückender Wärme eine Herausforderung darstellt. Hierzu präsentieren wir auf den folgenden Seiten einige der imposantesten und beeindruckendsten Trailer, die das MMO-Genre als riesige Budgets verschlingendes Monster hervorzubringen wusste. Schließlich darf man nicht vergessen, dass es den Publishern in diesem Segment ein besonderes Anliegen sein muss, Fans über Monate und Jahre hinweg an ihre Produkte zu fesseln. Da kann ein Kult-Status mit kinoreifen Szenen wohl kaum von Schaden für die Verantwortlichen sein.

Mehr als ein halbes Jahr dauerten im Hause Riot Games die Arbeiten am Cinematic-Trailer zu League of Legends an, denn als Geschenk an die treue Spielergemeinde wollte man jedes Detail perfekt umgesetzt wissen. Dabei war es kein leichter Weg, dem selbst ernannten Ziel näherzukommen. Immerhin kennt die Community ihre liebsten Champions in- und auswendig und das unabhängig davon, ob es um typische Bewegungsmuster, Outfits oder Kampfstile geht. Mit dem Endergebnis darf man letztlich durchaus zufrieden sein, denn Helden und Heldinnen wie Annie flimmern plötzlich im kinoreifen Format über den heimischen Monitor. Wenig verwunderlich dreht es sich innerhalb der mehr als vier Minuten vorwiegend um actiongeladene Kämpfe, denn davon lebt League of Legends seit Jahren mit größtem Erfolg. Die tatsächlichen Meister ihres Handwerks finden sich allerdings nach wie vor im Spiel selbst. Wer aber die Auseinandersetzung scheut, kann durch das mehrmalige Anschauen des Videos mit dem Titel 'Fügung des Schicksals' seine Detektivfähigkeiten trainieren und Ausschau nach den winzigsten Details halten. Kleinere Anzeichen erklärt diesbezüglich bereits das offizielle Making-of-Video, das zur Beobachtung von Annies plüschigem Teddy rät. Selbst im flauschigen Zustand bewegt dieser nämlich seine Zunge und deutet so sein bestialisches Inneres an.

WEITER ZU SEITE 2

SEITENAUSWAHL

News zu Frostpunk

LESE JETZTFrostpunk - Society-Survival-Titel erscheint am 24. April