The Witcher 3: Wild Hunt: Das dritte Abenteuer mit Geralt

Von Patrik Hasberg am 19.02.2013 - 15:17 Uhr

Das Crafting sowie die Alchemie werden in The Witcher 3 wieder eine wichtige Rolle spielen, um das volle Potenzial aus Geralt herauszuholen. Besonders vor einer Schlacht empfiehlt es sich durch das Brauen hilfreicher Tränke, Geralts Fähigkeiten zu verbessern, um beispielshalber resistenter gegen Angriffe zu sein.

Neue Möglichkeiten wird der dritte Teil der Reihe bieten

Weiterhin lassen sich Waffen sowie Rüstungen anfertigen, allerdings erhält der Spieler ebenfalls die Möglichkeit, wichtige Ausrüstungsgegenstände auf anderem Wege zu beschaffen, zum Beispiel durch das Erlegen seltener Monster. Jedes erbeutete oder selbst angefertigte Item soll ein eigenes Aussehen besitzen und das äußere Erscheinungsbild des Protagonisten verändern. Selbst an Geralts Haare dürfen sich Spieler im dritten Teil versuchen. So soll es möglich sein, zu einem Barbier zu gehen und somit Geralts Frisur zu verändern. Allerdings wird man nicht in der Lage sein, die Haare zu färben.

Seite 1: Der erste bekannte Next-Gen-Titel
Seite 2: Die verschiedenen Handlungsebenen
Seite 3: Das Kampfsystem
Seite 4: Crafting, Alchemie und ein Friseurbesuch
Seite 5: Bis dann Gerald?

Eine Seite zurückNächste Seite aufrufen

Bilder-Serien und Screenshots

Weitere Bilder anzeigen

Weitere Artikel zu The Witcher 3: Wild Hunt

Gwent-Fans dürfen sich freuen und erste Addon fast fertig
Im Rahmen der diesjährigen PAX Prime in Seattle sprach Travis Currit von CD Projekt Red über das kommende kostenpflichtige Addon zu The Witcher 3 und verriet, dass das Team große Fortschritte macht. Zudem dürfen sich Fans des Sammelkartenspiels Gwent ...

Soundtrack auf Spotify, iTunes und Google Play verfügbar
Entwickler CD Projekt RED hat über ihren Komponisten Marcin Przybylowicz den Soundtrack seines Rollenspiels The Witcher 3: Wild Hunt auf Spotify, iTunes und Google Play Music veröffentlicht. Mit dabei sind auch bislang nie veröffentlichte Songs, die ...

Mehr als 6 Millionen verkaufte Exemplare und offener Brief an die Fans
Das Action-Rollenspiel The Witcher 3 wurde bisher mehr als sechs Millionen Mal verkauft, wobei die Produktion rund 82 Millionen Dollar gekostet hat. Innerhalb eines offenen Briefs hat sich jetzt Adam Badowski von CD Projekt Red bei der Community ...

Weitere News anzeigen

Kommentiere den Artikel zu The Witcher 3: Wild Hunt

comments powered by Disqus
2008 - 2015 PlayNation.de
Impressum Team Nutzungsbestimmungen GTAnext.de