DayZ: Status der Standalone-Version

Von Patrik Hasberg am 23.01.2013 - 01:15 Uhr

Überraschend erfolgreich präsentierte sich 2012 die Mod DayZ zu Bohemia Interactives Militärsimulation Arma 2. Bereits seit Anfang August 2012 verfügte die Zombie-Überlebenssimulation über eine Million registrierte Spieler. Wir haben für euch den aktuellen Stand der Dinge zusammengefasst.

Die Arma-2-Mod DayZ war sicher einer der Überraschungserfolge 2012, dabei ist das Spielprinzip genauso simpel wie genial. Als Überlebender stranden wir auf einer riesigen Insel am Rande einer Küste. Wie wir hier hergekommen sind oder wer wir sind, wird nicht geklärt, interessiert aber auch nicht. Was zählt, ist das nackte Überleben. Das Besondere: Stirbt unser Charakter, ist das Spiel vorbei und sämtliche zuvor von uns zusammengetragenen Ausrüstungsgegenstände sind dahin. Möglichkeiten, um sich das virtuelle Leben erfolgreich auszuhauchen, gibt es zudem mehr als genug. Unter anderem sind da die Zombies, die die Insel und besonders die Städte und Dörfer fest unter ihrer Kontrolle haben. Richtig in Acht nehmen müssen wir uns allerdings weniger vor den Untoten, sondern viel eher vor weiteren Überlebenden. Ausrüstung und Nahrung sind rar, genauso wie das Vertrauen untereinander. Da fängt man sich für eine alte und verrostete AK-47 schnell mal eine Kugel ein.

Immer auf der Flucht vor den Untoten

Trotz des zum Teil sehr frustrierenden Spielprinzips wuchs in kurzer Zeit eine riesige Fangemeinde an. Zu bemängeln sind hingegen die unzähligen Bugs und Fehler im Spiel, die auf die Arma-2-Engine Real Virtuality 3 zurückzuführen sind und den einen oder anderen Funken an Spielspaß im Keim ersticken lassen.

Um sich von der Arma-2-Engine zu lösen und neue Features umzusetzen, die bei der ursprünglichen Engine nicht realisierbar waren, entschied man sich kurzerhand für eine Standalone-Version des Zombie-Titels. Basierend auf der ebenfalls hauseigenen Grafikengine Take on Helicopters sollen deutlich mehr Häuser betretbar und die zombifizierte Welt authentischer werden.

Seite 1: Um Leben und Tod
Seite 2: Schöner, schneller, besser?
Seite 3: Die Konkurrenz schläft nicht
Seite 4: Wann erscheint es endlich?

Nächste Seite aufrufen

Bilder-Serien und Screenshots

Weitere Bilder anzeigen

Weitere Artikel zu DayZ

Entwickler verspricht bessere KI und Stealth-System für die Zukunft
Bohemia Interactive hat erneut einen Status-Report zu der Standalone-Version von DayZ veröffentlicht. Innerhalb des Blogeintrags verspricht das Team unter anderem eine komplett überarbeitete Zombie-KI sowie ein deutlich verbessertes Schleich-System.

Neuer Status-Report geht auf kommende Neuerungen ein
Bohemia Interactive, das Entwicklerstudio hinter der Standalone-Version von DayZ, hat innerhalb eines neuen Blog-Eintrags auf der offiziellen Seite bekannt gegeben, an welchen Dingen das Team diese Woche bisher gearbeitet hat. Außerdem geht man auf ...

Entwickler kündigt Untergrundbasis für neues Militärgebiet an
Bereits in der Vergangenheit hat DayZ-Entwickler Bohemia Interactive angedeutet, dass möglicherweise Untergrundbasen ihren Weg ins Spiel finden werden. Nun ist es gewiss: Laut World Designer Arseny Smirnov arbeitet man aktuell an einer neuen ...

Weitere News anzeigen

Kommentiere den Artikel zu DayZ

comments powered by Disqus
DayZ Von Bohemia InteractiveAction PC, PS4 Alle Infos zum Spiel
2008 - 2014 PlayNation.de
Impressum Team Nutzungsbestimmungen GTAnext.de