The Elder Scrolls V: Skyrim: Alpha-Version des Online-Mod im Check

20.01.2012 - 15:43

Vor einigen Wochen erklärte uns Bethesda Softwork's Tim Howard, warum das epische Rollenspiel keinen Online-Modus spendiert bekommen hat. Der Hauptgrund: Man möchte eine Einschränkung der Einzelspieler-Welt durch die Implementierung eines Online-Spielmodis vermeiden. Einige kreative und talentierte Modder haben nun eine Alpha-Version von „Skyrim Online“ auf die Beine gestellt. Mit dieser Mod kann The Elder Scrolls V: Skyrim doch im Multiplayer-Modus gespielt werden. In diesem Mod-Check erfahrt Ihr, wie das funktioniert, ob es funktioniert und was die frühe Version derzeit zu bieten hat.

Teilen Tweet Kommentieren
Geschrieben von Tobias FulkDas PlayNation.de Team

Die Installation von Skyrim Online

Nachdem Ihr euch die Skyrim Online-Modifikation über die offizielle Mod-Website (www.skyrim-online.com) heruntergeladen habt, solltet Ihr zunächst von jeglichen Spieldateien ein BackUp erstellen. Hierzu wählt Ihr in der Steam-Übersicht eure „Bibliothek“. Anschließend drückt Ihr mit der rechten Maustaste in der Spielübersicht auf „The Elder Scrolls V: Skyrim“ und wählt dann „Spieldateien sichern...“. Nun werdet Ihr durch ein Menü geführt, welches eure Spieldateien an einem sicheren Ort auf eurem PC speichert. Dies ist notwendig, da viele Modifikationen zu The Elder Scrolls V: Skyrim ganze Spieldateien verändern. Alternativ könnt Ihr auch ein BackUp des gesamten Skyrim-Ordners durchführen. Der Ordner des Rollenspiels befindet sich im Verzeichnis unter „C:\Programme\Steam\steamapps\common\skyrim“.

Nun beginnen wir mit der Installation der Skyrim Online Modifikation. Hierfür extrahieren wir die gepackte Datei auf unseren Desktop. Anschließend kopieren wir diese Dateien in den Skyrim-Ordner, welcher sich im Verzeichnis „C:\Programme\Steam\steamapps\common\skyrim“ befindet. Haben wir diese beiden ersten Schritte erledigt, ist es auch fast schon geschafft und wir kommen dem Online-Modus von Skyrim einen großen Schritt näher. Nun müssen wir noch eine Startexe kreieren. Hierfür erstellen wir eine einfache Desktop-Verknüpfung mit der Anwendungsdatei „SkyrimOnline“ (besitzt im Verzeichnis als einzige Datei mit diesem Namen das Skyrim-Logo als Symbol). Nun können wir Skyrim Online bequem von unserem Desktop aus starten und auch im Multiplayer Spaß in Himmelsrand haben!

Seitenauswahl

Nächste Seite

The Elder Scrolls V: Skyrim: Bethesda an Verfilmung von Peter Jackson interessiert

Bethesdas Pete Hines hat innerhalb eines Interviews mitgeteilt, dass das Unternehmen derzeit nicht an Verfilmungen von Spielen wie The Elder Scrolls oder Fallout interessiert sei. Wäre Pete ...

Kommentare

Tipps