PlayNation Artikel Video Game Awards 2011

Video Game Awards 2011 - Special: Alle Gerüchte und Nominierungen auf einen Blick!

Von Tobias Fulk - Special vom 08.12.2011 - 08:36 Uhr
Video Game Awards 2011 Screenshot

Die Video Game Awards von SpikeTV und GameTrailers.com gehören mittlerweile zu den wichtigsten jährlichen Veranstaltungen der Videospielbranche. Auch in diesem Jahr, genauer gesagt am 10. Dezember 2011, werden wieder die absoluten Spiele-Highlights in verschiedenen Kategorien gekührt. Bei den VGAs dreht sich jedoch nicht nur alles um die Awards, wie die Vergangenheit bereits bewiesen hat. Auch große Neuankündigungen dürfen Jahr für Jahr erwartet werden. In diesem Spezial liefern wir euch die gesamte Gerüchteküche, welche vor dem Mega-Event tobt, sowie alle Nominierungen auf einen Blick.

Neue Weltpremieren braucht das Land!

Bevor wir euch über die brandheiße Gerüchteküche im Vorfeld der Veranstaltung aufklären, beginnen wir mit den bestätigten Welt-Premieren, welche während des Events abgehalten werden. So kündigte sich Konami bereits mit Metal Gear Solid: Rising an, welches mit ersten Gameplay-Szenen und einem Trailer wohl endgültig gezeigt wird. Besonders Schade: Bereits im Vorfeld kündigte Serien-Schöpfer Hideo Kojima an, nicht mehr an der Entwicklung beteiligt zu sein, wodurch ein Auftritt seinerseits eher unrealistisch ist. Ebenfalls gezeigt werden soll auch das neue Rainbow Six: Patriots, zu welchem es bisher nur stark gerenderte Cinematic-Szenen zu bestaunen gab. Ob Ubisoft erstes Gameplay-Material zeigt, ist bisher zwar noch nicht bekannt, es ist jedoch davon auszugehen. Weitere Titel, welche erstmals vorgestellt werden: Transformers: Fall of Cybertron, ein neues Franchise von Epic Games, ein neuer Titel von BioWare sowie das neue Alan Wake-Spiel von Remedy Entertainment.

Die brodelnde Gerüchteküche

Bereits Wochen vor dem Mega-Event brodelte die Gerüchteküche hoch. Von allen Seiten kamen neue Spekulationen in unsere Redaktion geflattert. Das bisher heißeste Gerücht gab es von den Entwicklern bei BioWare, welche sich bereits für die Video Game Awards 2011 mit einer Ankündigung bestätigt haben. Um den Gerüchteküche-Abschnitt dieses Artikels so übersichtlich wie möglich zu halten, haben wir selbige in Stichworten für euch zusammengetragen:

Welches Projekt enthüllt BioWare? Diese Frage stellen sich Fans der Rollenspiel-Experten schon seit Wochen. Fast schon haufenweise trudeln neue Gerüchte zu diesem Thema ein. Das bisher heißeste: BioWare kündigt auf den Video Game Awards 2011 ein neues Command and Conquer mit dem Titel „Alliances“ an. Die Echtzeitstrategie-Reihe würde nach dem schlechten vierten Teil in gute Hände kommen und vielleicht zu alter Stärke zurückfinden. Ein weiterer Kandidat: Dragon Age 3. Bereits nach dem Release von Teil zwei im März bestätigte BioWare die Entwicklung des dritten Ablegers. Ist die Rollenspiel-Fortsetzung schon reif für eine Ankündigung?

Was hat THQ anzukündigen? Auch das Unternehmen rund um CEO Danny Bilson wird auf den Video Game Awards in diesem Jahr eine Neuankündigung präsentieren. Doch welches Franchise möchte man fortführen? Oder wird es sogar eine komplett neue IP? In einem Interview wird er mit den Worten „spannend“ und „aufregend“ zitiert. Könnte es sich möglicherweise um Homefront 2 handeln, welches nach der Schließung der Kaos Studios mittlerweile bei Crytek in Entwicklung ist? Oder ist es der Titel, welcher sich bei den Turtle Rock Studios (u.a. Left 4 Dead) auf Basis der CryEngine 3 in Entwicklung befindet?

Was hat es mit Sony's „The Last of Us“ auf sich? Diese Frage beschäftigt wohl die meisten Sony-Anhänger unter euch. Und wir können euch an dieser Stelle beruhigen: Wir wissen es auch nicht. In einem kürzlich veröffentlichten Interview spricht GameTrailersTV-Moderator Geoff Keighley von einem „unglaublichen Projekt“, welches die gesamte Zuschauerschaft „umhauen“ und „schockieren“ wird. Das Spiel hinter „The Last of Us“ befindet sich bei einem „fantastischen Studio“ exklusiv für Sony's PlayStation 3 in Entwicklung. Und das allerbeste: Bisher wurden noch keinerlei Informationen geleakt. Na wenn das mal nicht eine spannende Ankündigung wird. Übrigens: Auf den Video Game Awards wird es keinen Teaser-Trailer, sondern einen waschechten und handfesten Ingame-Trailer mit Charakteren und Spielwelt zu sehen geben. Wir sind sehr gespannt!

Ihr merkt es sicherlich selbst: Es gibt unzählige Gerüchte und Varianten (Half Life 3 Ankündigung, GTA V Neuigkeiten, Diablo 3 Releasetermin usw.), welche man in die Video Game Awards 2011 hineininterpretieren kann. Aber letztendlich bleibt uns doch nur eine Möglichkeit: Abwarten und die diesjährige Zeremonie abwarten.

WEITER ZU SEITE 2

SEITENAUSWAHL

News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Die neuen Serien und Filme im Mai