PlayNation Artikel Games

Games - Special: Sommerloch - Top-Titel zum Budget-Preis!

Von Redaktion - Special vom 11.08.2011 - 10:20 Uhr
Games Screenshot

Es ist Sommer, zumindestens laut Kalender, und die Videospiel-Industrie nimmt sich wie jedes Jahr eine kleine Auszeit. Deshalb ist es für uns an der Zeit, Euch einige Videospiel-Perlen der vergangenen Jahre vorzustellen, welche zum unglaublichen Budget-Preis von unter 30 Euro erhältlich sind. Metal Gear Solid, Grand Theft Auto oder auch Mass Effect: Schnäppchen-Alarm in unserem Artikel-Spezial zum Sommerloch der Videospiel-Industrie!

Metal Gear Solid: Guns of Patriots Plattform: PS3 (18,99 EUR)

Den Beginn unseres Spezial-Artikels macht Metal Gear Solid 4: Guns of Patriots. Der PS3-exklusive Stealth-Third-Person-Shooter war das Highlight überhaupt für die PlayStation 3 im Jahr 2008 und alle warten mittlerweile gespannt auf eine offizielle Fortsetzung. Im vierten Teil des Hideo Kojimas-Meisterwerks geht der Militärkampf zwischen Privatarmeen weiter. Söldnertruppen kämpfen um die Vorherrschaften dieser Welt. Mit dabei: Hauptcharakter Solid Snake,jede Menge Korruption und Vorfälle welche diese Welt zerstören könnten. In der Haut des stark gealterten Snake's müssen wir den Globus unter anderem im Mittleren Osten und in Südamerika säubern. Die größte Gameplay-Neuerungen zum damaligen Zeitpunkt war die Einbindung der neuen Nahkampfmöglichkeiten. Außerdem beeindruckte die Presse die unglaubliche Kontrolle über den Hauptcharakter. Gepaart mit einer emotionalen Story gehört Metal Gear Solid 4: Guns of Patriots, welches mittlerweile in der Platinum-Version für 18,99 EUR erhältlich ist, zu den Videospiel-Perlen im PS3-Bugdet Bereich.


Uncharted 2: Among Thieves Plattform: PS3 (24,99 EUR)


Kommen wir zum nächsten Top-Titel für das Sommerloch der Videospiel-Industrie 2011. Für viele gilt die Uncharted-Reihe als das bessere „Tomb Raider“. Bereits nach der Veröffentlichung des ersten Teils im Dezember 2007 zeichnete sich die neue Top-Marke der PlayStation-Generation ab, mittlerweile warten wir gespannt auf den dritten Teil (Uncharted 3: Drake's Deception / November 2011) welche ohne jede Frage Ambitionen auf das PS3-Spiel des Jahres angemeldet hat. Im zweiten Teil, welcher bereits zum Budget-Preis von 24,99 EUR in der Platinum-Fassung erhältlich ist, schlüpfen wir erneut in die Rolle von Nathan Drake, Schatzsucher und Abenteurer aus Leidenschaft. Zusammen mit seinen alten Freunden Harry Flynn sowie Chloe Frazer will er in ein schwer bewachtes türkisches Museum einbrechen. Das Objekt seiner Begierde: Ein altes Artefakt, welches persönliche Informationen über Marco Polo enthalten soll. Nachdem sie das Artefakt, eine alte Öllampe gefunden haben, wird er von Flynn verraten und eine epische, spannende und emotionale Jagd beginnt. Während im ersten Teil noch Dschungel-Gebiete zum Hauptsetting gehörten, konzentrierte sich das Entwicklerstudio NaughtyDog im zweiten Teil vor allem auf verschneite Berglandschaften. Wir brauchen euch sicherlich nicht sagen, dass Uncharted 2: Among Thieves zum grafisch besten gehört, was die PlayStation 3 zu bieten hat. Wer am dritten Teil interessiert ist, sollte sich „Among Thieves“ keinesfalls entgehen lassen.

WEITER ZU SEITE 2

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE

News zu Games

LESE JETZTGames - Neuerscheinungen im Mai