PlayNation Artikel Allgemein

Allgemein - Apple: iPod Nano, iPhone Games & vieles mehr

Von Redaktion - iOS, iPhone & iPad vom 02.09.2010 - 15:46 Uhr
Allgemein Screenshot

Was mal mit einem stinknormalen MP3-Player begann, wurde mittlerweile zum Multimedia-Gerät schlechthin. Die Rede ist natürlich von Apples-i-Serie, welche aus iPod, iPad und iPhone besteht. In San Francisco hat der US-amerikanische Media-Riese nun eine Konferenz mit zahlreichen Zahlen, Neuheiten und Veränderungen abgehalten, welche nicht nur die Gerätschaften, sondern auch die Software betrifft. Wir haben die Konferenz mit Spannung verfolgt und alles wichtige für euch in diesem Artikel zusammengefasst. Auf geht die wilde Fahrt ….

Zahlen, Zahlen und nochmals Zahlen!


Zu Beginn der Konferenz kam Apple-CEO Steve Jobs auf die Bühne um zur Einleitung einige Zahlen zu präsentieren. Natürlich dürfte die Worte „really cool stuff“ in Bezug auf die folgenden Ankündigungen während der restlichen Show nicht fehlen. Zu Beginn des Zahlengeschäfts spricht er über die weltweit eröffneten Apple Stores. Dabei hervorgehoben wurde vor allem der im Londoner Store Covent Garden, der großen Einkaufs-Mall in London. Weltweit gibt es mittlerweile täglich erfreuliche eine Millionen Besucher in den jeweiligen Apple Stores. Von den realen Anlaufstellen geht es nun über zu den virtuellen Geschäftstätigkeiten, welche natürlich im Vordergrund stehen. Zum jetzigen Zeitpunkt wurden über 120 Millionen iOS-Geräte an die Kundschaft verkauft. Dazu kommen mittlerweile über 6,5 Millionen heruntergeladene Apps, zu welchen jede Sekunde 200 mehr kommen. Zum Schluss der Zahlendarlegung bedankt sich Jobs noch bei allen Kunden für die ausgesprochene Treue und hofft auf eine tolle Zukunft!


Der neue iPod nano


Auf der Konferenz gab es natürlich nicht nur Zahlen und Fakten, sondern auch Neuankündigungen. Dazu zählt zum Beispiel der neue iPod nano, welcher ein komplettes redesign erhält. Der neue iPod nano bietet neben einer iPhone ähnlichen iOS-Oberfläche auch einen Touchscreen sowie Multitouch. Außerdem wurde die Größe des iPod nanos stark verkleinert. Halb so groß und halb so schwer kann man, wie in der Präsentation gezeigt, den kleinen Alleskönner auch als Armbanduhr nutzen. Einen Erscheinungstermin gibt es bislang noch nicht, klar ist aber das der neue iPod nano in sechs verschiedenen Farben erscheint und mit einer größe von 8 GB für 149 EUR beziehungsweise mit 16 GB für 179 EUR erhältlich sein wird.


Der neue iPod Touch


Nicht nur die Kleinausführung des iPods, der iPod nano, erhält eine überarbeitete Version, sondern auch der Bruder vom iPhone, der iPod Touch, bekommt einen Neuanstrich. Der neue iPod Touch wird neben einem A4-Prozessor und einem Retina-Display auch eine HD-Kamera auf der Rückseite des Geräts besitzen. Mit dieser können gestochen scharfe Bilder geschossen und anschließend im ganzen Netz verbreitet werden. Außerdem wurde bekannt, dass der iPod Touch mittlerweile 50% des Marktanteils bei mobilen Game-Applikationen besitzt. Der Filmservice „iMovie“ wird demnächst auch seinen Weg auf den mobilen MP3-Player finden. Der neue iPod Touch ist ab nächster Woche lieferbar und wird zu einem Preis von 229 EUR (8GB), 299 EUR (32GB) oder 399 EUR (64GB) erhältlich sein.

WEITER ZU SEITE 2

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE

News zu Battlefield V

LESE JETZTBattlefield V - Zweiter Weltkrieg als Setting bestätigt