PlayNation Artikel Allgemein

Allgemein - Die Hoffnungsträger des Genres im Überblick

Von Redaktion - Special vom 12.02.2010 - 14:02 Uhr

Hunderte von Spielern könnten sich auf kleinsten Abschnitten bewegen und Monster während des laufenden Spiels eingepatcht werden. Ebenso wäre der kurzfristige Einbau verschiedener Naturkatastrophen möglich. Dies bietet natürlich verlockende Aussichten für ein interaktives und abwechslungsreiches Spielvergnügen und wird den Gamemastern etwas mehr abverlangen, als sich um die Wiederherstellung gehackter Accounts zu kümmern. Leider ist schon unmittelbar an die Ankündigung völlige Ruhe um das Spiel eingekehrt. Weder die Website wurde aktualisiert, noch gab es irgendwelche weiteren Neuigkeiten. Am 11. Januar gab es dann die Meldung auf Twitter, dass das  kommende Jahr voller Überraschungen sein soll. Man kann nur hoffen, dass Trion World Network die letzten Monate völlig in Arbeit versunken ist und uns bald mit Zählbarem versorgen wird.

Guild Wars 2

Was über Guild Wars 2 bisher bekannt ist, lässt Großes erwarten. In den Trailern ist eine riesige Welt zu erblicken, die scheinbar nicht mehr das Instanzsystem des Vorgängers benutzt. Auch wird man springen, tauchen und klettern können. Diese Fähigkeiten als „Neuerungen"  zu präsentieren mutet schon ein wenig seltsam an, ist aber logisch, da in einem der Trailer ein Unterwasserreich zu sehen ist.

guild_wars_2-5
Trotz des frühen Entwicklungsstadiums sind die ersten Sreenshots von Guild Wars 2 beeindruckend!

ZURÜCK WEITER

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE

News zu Pokémon Go

LESE JETZTPokémon Go - Ab sofort könnt ihr Pokémon tauschen